Rekordhalter der Bundesliga: Charly Körbel
Rekordhalter der Bundesliga: Charly Körbel

Eintracht Frankfurt besitzt nicht nur eine bewegende sondern auch lange Vereinsgeschichte. Seit der Gründung der SGE wurden eine vielzahl an Erfolgen erlangt, eine Vielzahl an Rekorden haben neben unserem Rekordspieler der Bundesliga, Charly Körbel, bis heute Gültigkeit. Für die Eintracht trugen sich seit der Gründung der Bundesliga legendäre Torschützen ein, die Torschützenkönig der Liga wurden. Zuletzt gelang dies Alexander Meier in der Saison 2014/15.

Säule der Eintracht: Bum-Kun Cha
Säule der Eintracht: Bum-Kun Cha
  • Lebendes Maskottchen:
    Seit 2005 hat die Eintracht ein lebendiges Maskottchen, den bei den Fans sehr beliebten Steinadler Attila aus dem Hanauer Wildpark.

  • Säulen der Eintracht:
    Seit Januar 2013 werden im U-Bahnhof Willy-Brandt-Platz mit den „Säulen der Eintracht“ elf „legendäre“ Spieler und ein Trainer, die per Internet-Abstimmung ausgewählt wurden, besonders gewürdigt.

  • Lebenslange Mitgliedschaft:
    Seit 2012 kann man für einen Beitrag von 1899 Euro (in Anlehnung an das Gründungsjahr) eine lebenslange Mitgliedschaft im Verein abschließen. Erstes lebenslanges Mitglied der Eintracht wurde Sebastian Vettel, dem dieser Status ehrenhalber verliehen wurde.

  • Einfach Einzigartig:
    Die Eintracht ist weltweit der einzige Verein, der 1959 die Deutsche Fußballmeisterschaft der obersten Spielklasse errang ;-)
Deutscher Meister 1959: Eintracht Frankfurt
Deutscher Meister 1959: Eintracht Frankfurt
  • Deutscher Meister (1): 1959
  • Deutscher Vize-Meister (1): 1932

  • Deutscher Pokalsieger (5): 1974, 1975, 1981, 1988, 2018
  • DFB-Pokal-Finalist (3): 1964, 2006, 2017
  • DFB-Supercup-Finalist (1): 1988

  • UEFA-Pokalsieger (1): 1980
  • Europapokalfinale der Landesmeister (1): 1960

  • Süddeutscher Meister (4): 1930, 1932, 1953, 1959
  • Süddeutscher Vizemeister (6): 1913*, 1914*, 1931, 1954, 1961, 1962 (* als Frankfurter FV)
  • Deutscher Flutlichtpokalsieger (1): 1957
  • Alpenpokal (1): 1967
  • Rappan-Cup-Sieger (1): 1967
  • Gaumeister Südwest (1): 1938
  • Meister des Frankfurter Associations-Bundes (3): 1902, 1903 (Victoria), 1904 (1899-Kickers)
  • Westmaingaumeister (2): 1905, 1906 (Victoria)
  • Südmaingaumeister (6): 1907, 1908 (Kickers), Herbst 1915, Frühjahr 1916, Herbst 1917, Herbst 1918 (FFV)
  • Nordkreismeister (3): 1912, 1913, 1914 (FFV)
  • Nordmainmeister (2): 1920 (FFV), 1921
  • Mainbezirksmeister (5): 1928, 1929, 1930, 1931, 1932

  • Fuji-Cup (1): 1992

  • Meister der 2. Bundesliga (1): 1998

  • Hessenmeister (Amateure) (2): 1969, 2002
  • Hessenpokalsieger (1): 1946
Ältester Ligadebütant: Richard Kress
Ältester Ligadebütant: Richard Kress
  • Rekordspieler der Bundesliga:
    Der Verein stellt mit Karl-Heinz Körbel (602 Einsätze, 1972 bis 1991) den Rekordspieler der Bundesliga-Geschichte. Er hat diese Spiele ausschließlich für Eintracht Frankfurt bestritten und „überlebte“ dabei 15 Trainer.

  • Ältester Ligadebütant:
    Richard Kress (1925–1996) war beim Bundesligastart 1963/64 dabei und hält seit Beginn der Bundesliga den Rekord als ältester Ligadebütant aller Zeiten (38 Jahre, 171 Tage). Er ist zugleich der bei seinem ersten Bundesligator älteste Torschütze (38 Jahre, 248 Tage).

  • Startrekord als Aufsteiger: 
    Mit vier Siegen in den ersten vier Spielen der Saison 2012/13 stellte Eintracht Frankfurt als Aufsteiger einen neuen Startrekord auf.

  • Gesamtanzahl von Toren und Gegentoren:
    Eintracht Frankfurt hält den derzeitigen Rekord für die Gesamtanzahl von Toren und Gegentoren (155, 83:72, 1981/82).

Schoss die meisten Tore für die Eintracht
Schoss die meisten Tore für die Eintracht

Meiste Bundesligaspiele

  1. Karl-Heinz Körbel: 602

  2. Jürgen Grabowski: 441

  3. Bernd Nickel: 426

  4. Bernd Hölzenbein: 420

  5. Ralf Falkenmayer: 337

  6. Manfred Binz: 336

  7. Willi Neuberger: 267

  8. Uwe Bindewald: 263

  9. Dietmar Roth: 237

  10. Peter Kunter: 234

 

Meiste Bundesligatore

  1. Bernd Hölzenbein: 160

  2. Bernd Nickel: 141

  3. Jürgen Grabowski: 109

  4. Alexander Meier: 92 (Stand: Saisonende 2016/17)

  5. Anthony Yeboah: 68

  6. Wilhelm Huberts: 67

  7. Rüdiger Wenzel: 51

  8. Bum-Kun Cha: 46

  9. Karl-Heinz Körbel: 45

  10. Ioannis Amanatidis: 42
Fester Bestandtteil der Bundesliga
Fester Bestandtteil der Bundesliga
  • 55-mal Spitzenreiter der Bundesliga (Stand: Saisonende 2016/17)

  • Ewige Tabelle der Bundesliga (Stand: Saisonende 2016/17): Platz 9, 2188 Punkte

  • Ewige Tabelle der 2. Bundesliga (Stand: Saisonende 2016/17): Platz 47, 357 Punkte
Torschützenkönig der Saison 2014-15: Alex Meier
Torschützenkönig der Saison 2014-15: Alex Meier
  • Alexander Meier (2014/15): 19 Tore

  • Anthony Yeboah (1993/94): 18 Tore (zusammen mit Stefan Kuntz, 1. FC Kaiserslautern)
  • Anthony Yeboah (1992/93): 20 Tore (zusammen mit Ulf Kirsten, Bayer Leverkusen)
  • Jørn Andersen (1989/90): 18 Tore