1. Diese AGBs regeln die Teilnahme am Twitter-Gewinnspiel „Verlosung - Sharkoon Gaming-Stuhl im Eintracht Frankfurt Style“ („Gewinnspiel“) und ihre Nutzung und Anzeige auf Twitter. Bitte lesen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig bevor Sie entscheiden, am Gewinnspiel teilzunehmen oder dem Einstellen von Inhalten auf Twitter zuzustimmen.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennen Sie die folgenden Geschäftsbedingungen an. Darüber hinaus gewährleisten Sie, dass alle von Ihnen gemachten Angaben wahrheitsgemäß und vollständig sind und Sie der Inhaber des Twitter-Kontos sind.

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Twitter und wird in keiner Weise von Twitter gesponsert, unterstützt oder organisiert. Twitter ist an dem Gewinnspiel in keinster Weise beteiligt- und stellt lediglich die Plattform zur Teilnahme dar.

2. Veranstalter des Gewinnspiels sind der Eintracht Frankfurt e.V., die Eintracht Frankfurt Fußball AG sowie die EintrachtTech GmbH.

3. Der Hauptpreis ist ein (1) Sharkoon SKILLER SGS4 Gaming Chair Eintracht Frankfurt Sonderedition, Gaming-Stuhl.

4. Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein, eine gültige E-Mail-Adresse und ein gültiges Twitter-Konto besitzen.

5. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren, mit Ausnahme von Mitarbeitern der Eintracht Frankfurt Fußball AG und des Eintracht Frankfurt e.V. sowie deren Familienangehörige.

6. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Die Teilnahme ist ungültig, wenn diese verboten oder durch das Gesetz und außerhalb des Fördergebiets eingeschränkt ist.

7. Alle nationalen und lokalen Gesetze sowie Vorschriften werden mit der Teilnahme anerkannt. Das Gewinnspiel wird durch die Gesetze Deutschlands geregelt.

8. Die Teilnahme am Gewinnspiel setzt voraus, dass die Teilnehmer den Twitter Seiten von Eintracht Frankfurt eSports und Sharkoon folgen sowie den Post mit einem Bild ihres aktuellen Gaming-Stuhls kommentieren. Die Teilnehmer versichern, dass sie mit geposteten Bildern keine Rechte Dritter verletzen und zur Veröffentlichung des Bildes berechtigt sind.

9. Gewinnspieldauer: Freitag, 17.01.2020 ab 17.00 Uhr bis Sonntag, 19.01.2020, 23.59 Uhr. Spätere Einträge sind automatisch vom Gewinnspiel ausgeschlossen.

10. Twitter-Business-Profile sind nicht berechtigt, am Wettbewerb teilzunehmen. Einträge und E-Mail-Adressen können für die Gültigkeit der Eingabe überprüft werden.

11. Teilnehmer bestätigen, dass Twitter nicht für die Haftung bezüglich ihrer Teilnahme am Gewinnspiel verantwortlich ist.

12. Unter allen Teilnehmern wird bis zum 20. Januar (16 Uhr) ein Gewinner ausgelost und von Eintracht Frankfurt über die Twitter-Direktnachricht-Funktion benachrichtigt. Um den Gewinn in Anspruch nehmen zu können, muss die Twitter-Direktnachricht binnen 24 Stunden vom jeweiligen Twitter-Nutzer unter Angabe seiner vollständigen Kontaktdaten beantwortet werden. Geschieht dies nicht oder erst nach Ablauf der vorgegebenen Frist, besteht kein Anspruch mehr auf den Gewinn. Dann wird ein neuer Gewinner gezogen und die 24-Stunden-Frist beginnt für diesen erneut.

13. Eintracht Frankfurt übernimmt keine Verantwortung für Einträge, die nicht korrekt übermittelt wurden oder, aufgrund unterbrochener Verbindungen, Fehlkommunikation und anderer Störungen bzw. verlorener, verspäteter und unvollständiger Eingaben, nicht angekommen sind. Alle Einträge, die als doppelt oder betrügerisch angesehen werden, führen zum sofortigen Ausschluss des Teilnehmers aus dem Wettbewerb.

14. Eintracht Frankfurt disqualifiziert jede Person, die:

§ gegen diese Bedingungen verstößt;

§ den Teilnahmeprozess durch Betrug, Hacking, oder andere unfaire Spielpraktiken nicht beachtet;

§ andere Teilnehmer bedroht oder belästigt;

§ gefälschte Software verteilt;

§ versucht zu stören, zu hacken oder Übertragung der Server zu entschlüsseln;

§ Anwendungen und Kommunikation manipuliert, um einen unfairen Vorteil in der Verlosung zu gewinnen;

§ die Fähigkeit anderer beeinträchtigt, das Spiel oder den Dienst in irgendeiner Weise zu genießen und/oder Maßnahmen ergreift, die den Service dieses Dienstes stören

§ anstößige, insbesondere gewaltverherrlichende oder pornographische Inhalte posten und/oder mit ihrem Post Rechte Dritter verletzen oder Benachteiligungen oder Verletzungen des Geschlechts, Glaubens, der Abstammung, Rasse, Sprache, Herkunft, Religion und der politischen Anschauung einer anderen Person zum Gegenstand haben.

15. Eintracht Frankfurt behält sich das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen zu sperren oder das Gewinnspiel jederzeit, gleich aus welchem Grund und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Eintracht Frankfurt ist nicht verpflichtet, in diesen Bedingungen enthaltene Informationen zu aktualisieren. Es ist eine Bedingung für die Teilnahme, die Regeln als endgültig anzuerkennen und zu befolgen.

16. Eintracht Frankfurt ist nicht verpflichtet, irgendwelche Fragen in Verbindung mit dem Gewinnspiel zu beantworten, wird allerdings, soweit dies möglich ist, Auskunft erteilen.

17. Im Rahmen des Gewinnspiels werden von den Teilnehmern personenbezogene Daten erhoben. Die Daten werden, ohne ausdrückliches Einverständnis des Teilnehmers, ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung des Gewinnspiels erhoben, gespeichert und an autorisierte Dritte weitergegeben. Hierfür werden insbesondere Name und Vorname, postalische Anschrift, E-Mail-Adresse und Geburtsdatum der betreffenden Personen erhoben, gespeichert und genutzt. Weitere Informationen sind der Datenschutzerklärung unter www.eintracht.de/footer-navi/datenschutz/ zu entnehmen. Eine Nutzung der personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken erfolgt nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Teilnehmers.