Gute Nachrichten für Eintracht-Fans! Eintracht Frankfurt hat für das UEFA Europa League-Spiel am 13. Dezember in Rom ein zusätzliches Ticketkontingent erhalten.

Die Eintracht kann sich in Rom über weitere Anhänger freuen.
Die Eintracht kann sich in Rom über weitere Anhänger freuen.

Eintracht Frankfurt hat für das UEFA Europa League-Spiel am 13. Dezember (Anpfiff um 18.55 Uhr) in Rom ein zusätzliches Ticketkontingent erhalten, so dass nun insgesamt 8.500 Karten für Eintracht-Anhänger zur Verfügung stehen. Das ist das erfreuliche Ergebnis intensiver Verhandlungen mit S.S. Lazio und den zuständigen römischen Behörden. Die zusätzlich bereitgestellten Tickets befinden sich ebenfalls im Fanbereich von Eintracht Frankfurt in der "Curva Sud" und kosten 26,40 Euro pro Ticket.

Aus diesem neuen Ticketkontingent wird Eintracht Frankfurt die bereits vorliegenden Bestellungen aus der ersten Bestellphase vom 1. November bedienen und alle für die neue Zuteilung nach den bekannten Kriterien relevanten Personenkreise direkt kontaktieren. Von neuerlichen Bestellungen bittet Eintracht Frankfurt abzusehen. Weitere Informationen zum Spiel in Rom folgen in Kürze.

Teilen
Funktionen