In der neuen Saison gibt es die Europapokal-Dauerkarte. Mit der einmaligen verbindlichen Buchung ist der gewählte Platz für alle möglichen Heimspiele der Europapokalsaison 2019/20 gesichert.

Im zweiten Jahr hintereinander darf sich Frankfurt auf internationale Festtage freuen! In diesem Jahr steht dem Traditionsverein aus dem Herzen Europas sogar eine Zusatzschicht ins Haus. Ehe überhaupt die Vorrunde beginnt, müssen, beziehungsweise dürfen die Hessen bis zu sechs Qualifikationsspiele bestreiten, um die Zulassung für die Endrunde zu erhalten.

Der Einstieg erfolgt als gesetztes Team in der zweiten Runde. Das Hinspiel ist am Donnerstag, 25. Juli, das Rückspiel eine Woche später am 1. August. Die dritte Runde fände am 8. und 15. August, die Play-offs am 22. und 29. August statt. Gesetzt einer erfolgreichen Qualifikation findet die Gruppenauslosung am 30. August in Monaco, die Gruppenphase vom 12. September bis 12. Dezember statt. Das Finale steigt am 27. Mai 2020 in Danzig, Polen.

Auf diesem Weg sind mit Qualifikation, Gruppenphase und K.o.-Phase also bis zu zehn internationale Heimspiele möglich!

Und hier kommt die „Europapokal-Dauerkarte“ ins Spiel!

Die Besonderheit besteht darin, dass mit einer einmaligen verbindlichen Buchung der gewählte Platz für alle möglichen Heimspiele der UEFA Europa League 2019/20 gesichert ist.

Nur die Europapokal-Dauerkarte garantiert einen Besuch aller Heimspiele!

Die Gegner und zeitgenauen Ansetzungen für die möglichen Heimspiele sind zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt.

Aufgrund der UEFA-Richtlinien wird es in diesen Partien ausschließlich Sitzplätze geben. Die Stehplatzbereiche (Nordwestkurve und Gastbereich) werden dementsprechend in Sitzplatzbereiche umgewandelt.

Die Verkaufsphasen zur UEFA Europa League im Detail:

1. Phase: „Europapokal Dauerkarte“ für Dauerkarteninhaber

Wichtig: Aufgrund der Wandlung von Steh- zu Sitzplatztickets können am Montag ausschließlich Stehplatzkunden auf das Ticketsystem zugreifen, um sich neu zu platzieren. Ab Dienstag können dann auch die Sitzplatzkunden in den Shop, um ihren Stammplatz zu bestätigen. Verkaufsstart ist immer um 10 Uhr.

2. Phase: „Europapokal Dauerkarte“ für Mitglieder

  • 25. Juni bis 30. Juni bezugsberechtigt: Mitglieder Eintracht Frankfurt e.V. (Stichtag Eintrittsdatum: 26.05.2019).
  • Vorzugspreis für Mitglieder.

3. Phase: Tageskartenverkauf der Einzelspiele

  • Information folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Über das genaue Procedere der jeweiligen Verkaufsphasen informiert Eintracht Frankfurt die verschiedenen Personenkreise per Mail.

Darüber hinaus stehen alle wichtigen Informationen und die Ticketpreise zur UEFA Europa League 2019/20 als FAQ bereit.

Kunden der BUSINESSCLASS werden gesondert informiert.

Wie kann ich als Rollstuhlfahrer / Sehbehinderter / Gehbehinderter Tickets für die UEFA Europa League 2019/20 erwerben?

Teilen
Funktionen