Die Bestellphase für die Tickets für das Viertelfinalspiel in der UEFA Europa League bei SL Benfica ist abgeschlossen. Das Interesse ist einmal mehr riesig.

Das Interesse der Eintracht-Fans an Karten für die Auswärtspartie in Lissabon ist riesig.
Das Interesse der Eintracht-Fans an Karten für die Auswärtspartie in Lissabon ist riesig.

Das Viertelfinal-Auswärtsspiel der Eintracht bei SL Benfica in der UEFA Europa League am 11. April (Anpfiff um 21 Uhr MESZ) in Lissabon ruft bei den Anhängern des Frankfurter Traditionsklubs wie erwartet wieder riesiges Interesse hervor. Binnen der 24-stündigen Verkaufsphase gingen rund 10.000 Ticketbestellungen im Zuschauerservice der Eintracht ein, was wiederum bedeutet, dass die Kartenanfrage dreimal höher als das Gastkontingent ist. Im Estadio da Luz finden bei internationalen Spielen rund 65.000 Stadionbesucher Platz. Die SGE hat als Gastverein Anspruch auf 3.200 Tickets und wird dementsprechend die volle Anzahl ausschöpfen. Weitere Ticketbestellungen werden nicht mehr angenommen. Sämtliche Anfragen werden zügig bearbeitet und natürlich beantwortet. Eintracht Frankfurt bittet um Verständnis, dass zwischenzeitliche Nachfragen zum aktuellen Bestellstatus nicht beantwortet werden können. 

ACHTUNG: Der Ticketerwerb über den offiziellen Vorverkauf von SL Benfica ist ausschließlich dessen Mitgliedern vorbehalten. Vor dem Bezug über nicht offiziell autorisierte Drittanbieter oder Online-Plattformen wird ausdrücklich gewarnt! Aufgrund der Kürze der Zeit bis zum Spiel in Lissabon wird bei Berücksichtigung der Bestellung nur eine Abholung der Tickets möglich sein. Über die Abholdetails werden die Besteller gesondert informiert.

Teilen
Funktionen