Bereits einen Monat vor Beginn des ersten Qualifikationsspiels für die UEFA Europa League sind alle 40.000 zur Verfügung stehenden Europapokal-Dauerkarten verkauft.

Die 40.000 verfügbaren Europapokal-Dauerkarten sind ausverkauft, die nächsten voll ausgelasteten Heimspiel damit fast vorprogrammiert.
Die 40.000 verfügbaren Europapokal-Dauerkarten sind ausverkauft, die nächsten voll ausgelasteten Heimspiel damit fast vorprogrammiert.

Mit dem heutigen Tag ist der letzte Beweis erbracht: Die Eintracht und Frankfurt haben Europa im Herzen!

Kaum hatte der Ticket-Shop seine Tore für die Vereinsmitglieder geöffnet, waren innerhalb von drei Stunden sämtliche 14.000 Resttickets vergriffen! Damit sind alle möglichen Heimspiele der UEFA Europa League 2019/20 bis einschließlich zum Halbfinale – bis auf noch zurückzuhaltende Ticketkontingente – bereits jetzt schon nahezu ausverkauft.

Ab dem Rückspiel der zweiten Qualifikationsrunde am Donnerstag, 1. August, 20.30 Uhr, stehen der Eintracht-Familie mit Gruppenphase und K.o.-Spielen bis zu zehn Heimspiele bevor.

Der Zuschauerservice bittet von weiteren Nachfragen abzusehen. Informationen zu den Auswärtstickets folgen in Kürze.

Auch für die BUSINESSCLASS wurden bereits zahlreiche Europapokal-Dauerkarten gebucht. Bei Interesse an den noch verfügbaren VIP-Tickets wenden Sie sich bitte an sales(at)eintrachtfrankfurt.de.

Teilen
Funktionen