Eintracht Frankfurt kommt dem regen Interesse nach Dauerkarten nach und stellt ab dem 5. Juni 1.000 zusätzliche Tickets zur Verfügung.

Sehnsuchtsort: Für die Heimspiele der Eintracht in der Commerzbank-Arena vergibt der Verein zur kommenden Saison 1.000 zusätzliche Dauerkarten.
Sehnsuchtsort: Für die Heimspiele der Eintracht in der Commerzbank-Arena vergibt der Verein zur kommenden Saison 1.000 zusätzliche Dauerkarten.

Mit im Schnitt 49.700 Besuchern pro Heimspiel war die Commerzbank-Arena in der vergangenen Bundesligasaison so stark frequentiert wie noch nie zuvor! Auch mit Blick auf die kommende Spielzeit ist mit einer hohen Besucherzahl zu rechnen. Das spiegelt sich allein in dem reservierten Kontingent für das kommende Spieljahr wider. Mit Ablauf der Kündigungsfrist der Dauerkarten verzeichnet der Zuschauerservice wieder eine geringe Kündigungsquote unter einem Prozent. Anders gesagt: Für 2019/20 sind bereits 30.000 Dauerkarten verkauft! Die gute Nachricht: Für zusätzliche Interessenten erhöht die Eintracht das Kontingent um 1.000 auf 31.000 Stück.

Die Details zum Verkauf:

  • Verkaufsstart ausschließlich im Online-Ticketshop unter www.eintracht.de ab dem 5. Juni, 10 Uhr, nach dem Prinzip „First come - First serve“.
  • Der Verkauf neuer Dauerkarten erfolgt ausschließlich an Mitglieder von Eintracht Frankfurt e.V. (Stichtag des Eintrittsdatums: 26. Mai 2019).
  • Kaufberechtigt sind alle Mitglieder von Eintracht Frankfurt e.V. ab dem siebten Lebensjahr.
  • Für jede bestellte Dauerkarte – jeden Dauerkarteninhaber – muss eine gültige Mitgliedschaft bei Eintracht Frankfurt e.V. nachgewiesen werden!
  • Jede EF-Nummer darf nur eine Dauerkarte nutzen (Dauerkarteninhaber) – wer schon eine Dauerkarte hat (Dauerkarteninhaber), kann keine weiteren Dauerkarten nutzen.
  • Maximal bestellbar: zwei Dauerkarten pro Mitglied (für jeden Dauerkarteninhaber muss eine gültige Mitgliedschaft nachgewiesen werden).
  • Autorisierung im Online-Ticketshop erfolgt mit EF-Nummer (gültige Mitgliedschaft, Stichtag des Eintrittsdatums: spätestens 26. Mai 2019) und Geburtsdatum.
  • Freie Dauerkartenplätze nach Verfügbarkeit.
  • Für den Stehplatzbereich und Rollstuhlfahrerbereich sind keine Neubestellungen möglich.
  • Die im Online-Ticketshop gebuchten Dauerkarten sind zunächst für zehn Tage reserviert.
  • Um den Kauf neuer Dauerkarten abzuschließen, sind innerhalb der Zehn-Tages-Frist (ab Bestellzeitpunkt) weitere Bestellunterlagen ausgefüllt und unterzeichnet postalisch zu übermitteln:
  1. Ein Abonnementvertrag, durch Abonnenten zu unterzeichnen.
  2. Pro Dauerkarte ein Dauerkarteninhaberblatt (Dauerkarteninhaber muss Mitglied von Eintracht Frankfurt e.V. sein), vom jeweiligen Dauerkarteninhaber und Dauerkartenabonnenten zu unterzeichnen.

Alle eingehenden Reservierungen werden manuell auf Vorliegen und Vollständigkeit der o.a. Unterlagen, inklusive Gültigkeit der angegebenen Mitgliedsnummern (EF-Nummer) geprüft!

Der Versand aller Dauerkarten erfolgt frühestens ab Juni/Juli 2019.

Die 1.000 neuen Dauerkarten erhalten zudem auch ein Vorkaufsrecht für die Tickets des europäischen Wettbewerbs. Details zum Verkaufsprocedere für die Qualifikationsrunden der UEFA Europa League folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Teilen
Funktionen