Eintracht Frankfurt ist auch 2020 im DFB-Pokal vertreten. Tickets für das Achtelfinalheimspiel gegen Leipzig ab 13. Dezember in drei Phasen erhältlich.

Die Vorverkauf für das DFB-Pokal-Achtelfinale zuhause gegen Leipzig startet am 13. Dezember.
Die Vorverkauf für das DFB-Pokal-Achtelfinale zuhause gegen Leipzig startet am 13. Dezember.

Nach dem 2:1-Sieg auf St. Pauli hat sich Eintracht Frankfurt erfolgreich für das Achtelfinale des DFB-Pokals qualifiziert. Die Auslosung ergab die kuriose Konstellation, zwei Mal binnen zehn Tagen Leipzig in der Commerzbank-Arena zu empfangen: Am Samstag, 25. Januar, in der Bundesliga, am Dienstag, 4. Februar, im DFB-Pokal.

Um 18.30 Uhr stehen sich gleichzeitig der Pokalsieger 2018 und der Finalist 2019 gegenüber. 

Die Verkaufsphasen zum DFB-Pokal-Achtelfinale im Detail:

1. Phase: „Stammplatz“ für Dauerkarten-Abonnenten

Freitag, 13. Dezember, 10 Uhr, bis Montag, 16. Dezember, 17 Uhr, bezugsberechtigt: Dauerkarten-Abonnenten.

2. Phase: Tickets für Mitglieder

Dienstag, 17. Dezember, 10 Uhr, bis Mittwoch, 18. Dezember bezugsberechtigt: Mitglieder von Eintracht Frankfurt e.V.

3. Phase: Freier Verkauf

Donnerstag, 19. Dezember, 10 Uhr: Vorbehaltlich Verfügbarkeit.

Über das genaue Procedere der jeweiligen Verkaufsphasen informiert Eintracht Frankfurt die verschiedenen Personenkreise per Mail.

Bitte beachtet, dass für die Bestellung von Tickets im Online-Shop ein Kundenkonto erforderlich ist.

Du bist noch nicht im Ticket-Onlineshop registriert? Damit du deine gewünschten Tickets bestellten kannst, lege bitte ein Kundenkonto an. Die Registrierung funktioniert mit wenigen Klicks! Um am Verkaufsstart teilnehmen zu können, sei empfohlen, rechtzeitig vor Beginn der Vorverkaufsphase ein Kundenkonto anzulegen. Bei Fragen zur Registrierung steht dir der Fan- und Mitgliederservice per E-Mail zur Verfügung.

Alle weiteren Informationen erhältst du in den FAQ.

Kunden der BUSINESSCLASS sind hier richtig.

Teilen
Funktionen