Am 2. September startet der Ticketverkauf für das Auswärtsspiel beim FC St. Pauli. Bestellungen sind nur über das Online-Formular möglich. Das Bestellfenster ist von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Auch in der zweiten Runde des DFB-Pokals müssen die Adler auswärts ran.
Auch in der zweiten Runde des DFB-Pokals müssen die Adler auswärts ran.

In der zweiten Hauptrunde um den DFB-Pokal 2019/20 trifft Eintracht Frankfurt auf den FC St. Pauli. Das Spiel wird am Mittwoch, 30. Oktober, 20.45 Uhr, im Millerntor-Stadion ausgetragen.

Eintracht Frankfurt erhält ein Gastkontingent von 2.700 Tickets. Es stehen Sitzplätze à 30,80 Euro und Stehplätze à 13,75 Euro zur Verfügung.

Bestellungen sind nur über das Online-Formular möglich. Das Bestellfenster ist ab 10 Uhr für vier Stunden bis 14 Uhr geöffnet. Alle danach eingehenden Bestellungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Es ist zu berücksichtigen, dass eine Bestellannahme seitens Eintracht Frankfurt, unabhängig vom Zeitpunkt des Bestelleingangs, keine Ticketzuteilung garantiert. Sollte die Nachfrage das zur Verfügung stehende Angebot übersteigen, werden Auswärtsdauerkarteninhaber, Vielfahrer, offizielle Fanclubs von Eintracht Frankfurt, Mitglieder von Eintracht Frankfurt e.V. sowie Dauerkarteninhaber vorrangig bearbeitet.

Die Zahlung der Tickets ist ausschließlich per Lastschrift möglich. Im Bestellformular muss eine Bankverbindung mitgeteilt werden. Der Besteller muss nicht der Kontoinhaber sein.

Teilen
Funktionen