Die Eintracht steht in der zweiten Runde des DFB-Pokals. So geht es weiter.

Die Eintracht tritt am 29. oder 30. Oktober in der zweiten Runde des DFB-Pokals an.
Die Eintracht tritt am 29. oder 30. Oktober in der zweiten Runde des DFB-Pokals an.

Durch den spektakulären 5:3-Erfolg beim SV Waldhof Mannheim zieht Eintracht Frankfurt in die zweite Runde des DFB-Pokals ein. Heißt automatisch: 2019 gibt's auf jeden Fall eine zusätzliche englische Woche, weil die nächsten Paarungen am Dienstag, 29. Oktober, und Mittwoch, 30. Oktober, stattfinden.

Die Auslosung der zweiten Runde findet am kommenden Sonntag, 18. August, im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund statt. Die ARD überträgt die Ziehung der Begegnungen im Rahmen der Sportschau live. Wie gehabt wird es aber wieder zwei Lostöpfe geben. Einen mit allen Erst- und Zweitligisten, einen mit allen Teams ab der 3. Liga abwärts. Letztere haben in jedem Fall Heimrecht, ansonsten immer das erstgezogene Team.

Teilen
Funktionen