Die Waldtribüne begrüßt am Sonntag erstmals seit Längerem wieder einen Weltmeister, zudem einen Werderaner auf Abwegen. Auch im Museum ist wieder allerhand geboten.

Am Sonntag wieder Gesprächspartner: Weltmeister Uwe Bein und Moderator Axel „Beve“ Hoffmann.
Am Sonntag wieder Gesprächspartner: Weltmeister Uwe Bein und Moderator Axel „Beve“ Hoffmann.

Am Sonntag erscheint mit Ingo zwar ein Gast aus Hamburg, der aber ganz aktiver Werderfan ist. Danach spricht Thomas Kaltenschnee, der die Eintracht seit seiner Kindheit verfolgt – und die großen Europapokalspiele der 1980er und 1990er Jahre live miterlebt hat. Und zum Abschluss steht endlich mal wieder ein Weltmeister auf der Bühne: Uwe Bein!

  • Wo? Bühne am Medienturm Ost gegenüber dem Eintracht Frankfurt Museum.
  • Wann? 16.45 Uhr bis 17.30 Uhr (immer 45 Minuten nach Stadionöffnung).

Das Programm auf der Waldtribüne in der Übersicht

  • 16.45 Uhr: Anpfiff mit Pia & Beve.
  • 16.50 Uhr: Docs historische Sprechstunde mit Doc Hermann und dem Exponat der Woche.
  • 16.55 Uhr: Ingo – Ein Werderaner in Hamburg.
  • 17.05 Uhr: Familie Kaltenschnee, eine Eintrachtgeschichte.
  • 17.10 Uhr: Uwe Bein, Weltmeister 1990.
  • 17.25 Uhr: Elf des Tages.

Rund um das Bremen-Spiel im Museum

Vor der Bundesligapartie gegen den SV Werder Bremen öffnet das Eintracht Frankfurt Museum am Sonntag, 6. Oktober, um 16 Uhr. Um 16.30 Uhr startet eine Führung zum Thema „Die Eintracht und der SV Werder“, zu der Gästefans herzlich willkommen sind. Der Eintritt in das Museum beträgt 5 Euro, ermäßigt 3,50 Euro. Besucher des Museums müssen eine gültige Karte für die Bundesligapartie besitzen. Nach Spielende ist das Museum nochmals geöffnet.

  • Öffnungszeiten: 16 Uhr bis 18 Uhr und nach Spielende.
  • Führung: 16.30 Uhr „Die Eintracht und der SV Werder“.
Teilen
Funktionen