Beim Test in Wels durfte er eine Halbzeit lang ran, später begab sich Chandler freiwillig in die Verlängerung, um euch auf dem Laufenden zu halten.

Hallo liebe Eintracht-Fans,

lieber spät als nie erstatte ich euch aus Windischgarsten Bericht über unsere vergangenen Erlebnisse. Am Zeitpunkt meines Tagebucheintrages erkennt ihr schon, dass heute bei uns einiges los war. Zunächst begann der Tag wie viele andere auch: Frühstück, Training, bei wohlgemerkt sehr angenehmen Temperaturen.

Danach war uns eine kleine Mittagspause vergönnt, die wir aber auch dringend gebraucht haben. Denn schon nachmittags sind wir zum Testspiel nach Wels gereist, das wir 7:0 gewonnen haben. Losgelöst vom Ergebnis war es ein sehr guter Test für uns. Entsprechend spät waren wir wieder zuhause, sodass sich manche Abläufe wie Abendessen und Nachtruhe verzögert haben.

Jetzt geht es aber Schlafen, um fit in die nächste wichtige Woche zu starten! Ich hoffe, die „Chandler-News“ konnten euch unseren Alltag etwas näherbringen.

Damit verabschiede ich mich an dieser Stelle und sende Grüße in die Heimat.

Euer Timmy

Teilen
Funktionen