Drei neue Spieler, eine Eröffnungspressekonferenz und die erste Trainingseinheit der neuen Spielzeit: Mit voller Power startete unsere Eintracht am heutigen Dienstag in die Saison 2016/2017.

Die Adlerträger starteten heute mit einer Trainingseinheit in die neue Saison
Die Adlerträger starteten heute mit einer Trainingseinheit in die neue Saison

+++ Niko Kovac: „Endlich geht es wieder los!“

Um 14 Uhr versammelten sich zahlreiche Journalisten im Pressekonferenzraum, wo sich Niko Kovac zum ersten Mal in der neuen Saison den Fragen der Reporter stellte. „Ich freue mich, dass es endlich wieder losgeht. Die Akkus sind voll aufgeladen und wir werden gemeinsam das angehen, was wir uns vorgenommen haben“, zeigte sich der Cheftrainer voller Tatendrang. Damit meint Kovac eine „Verbesserung gegenüber der letzten Saison“. In der vergangen Spielzeit sei man bis zum Schluss in einer „dramatischen Situation“ gewesen, die letztendlich alle Beteiligten leidenschaftlich gemeistert hätten. Trotz des Happy Ends wolle man in der nächsten Saison natürlich nicht mehr in eine solche Lage kommen. Um dies zu erreichen, bedürfe es sowohl innerhalb als auch außerhalb der Mannschaft einiger Veränderungen, so Kovac. Und so sind die ersten Transfers unter Dach und Fach. Mit der Verpflichtung von Leon Bätge, Danny Blum und Ante Rebic habe man junge, talentierte Spieler geholt, die zur SGE passen, so Kovac. Doch dies sei noch lange nicht alles. „Wir sind dabei, den Markt zu sondieren und wollen unter anderem noch zwei Innenverteidiger holen“, so der Trainer, der sich auch zu den Gerüchten rund um einen möglichen Wechsel David Abrahams äußerte – und diesen einen Riegel vorschob: „David Abraham hat eine außerordentlich gute Saison gespielt. Mit seinem Charisma war er stets ein Fels in der Brandung. Wir werden ihn ganz sicher nicht abgeben!“

+++ Ante Rebic ist ein Adlerträger

Am heutigen Vormittag wurde seitens der SGE die Verpflichtung von Ante Rebic bekanntgegeben. Der 22-Jährige spielte in der Vergangenheit bereits unter Niko Kovac – in der U21 sowie der A-Nationalmannschaft Kroatiens. „Mit Ante haben wir ein sehr gutes Talent verpflichten können“, freut sich unser Cheftrainer auf seinen neuen Schützling. Rebic kommt vom AC Florenz an den Main, wo er vorerst für ein Jahr ausgeliehen wird. Die SGE sicherte sich zudem eine Kaufoption. Um exakt 14:54 Uhr betrat der Kroate erstmals den Presseraum der Commerzbank-Arena, wo er offiziell als Neuzugang präsentiert wurde. „Als mich Niko Kovac angerufen hat, war ich begeistert. Er ist ein erstklassiger Trainer und ich freue mich auf die Zusammenarbeit. Ich möchte das mir entgegengebrachte Vertrauen rechtfertigen und auf dem Platz gute Leistungen erbringen“, gab sich der Angreifer kämpferisch. Rebic sei seit zwei Jahren im Eintracht-Fokus gewesen, betonte Sportdirektor Bruno Hübner bei der heutigen Pressekonferenz. „Wir glauben an seine Qualität. Mit ihm haben wir einen schnellen Offensivspieler dazubekommen“, so Hübner.

+++ Danny Blum offiziell präsentiert

Gleich im Anschluss stellte sich mit Danny Blum ein weiterer Neuzugang vor. Der 25-jährige Außenstürmer kommt ablösefrei vom 1. FC Nürnberg zur SGE, wo er einen Einjahresvertrag mit einer Option auf zwei weitere Jahre unterschrieb. „Danny bringt alles mit, um ein richtig guter Bundesligaspieler zu werden. Er hat seine Ziele vor Augen und ist lernwillig. Ich bin froh, dass der Transfer geklappt hat“, so Bruno Hübner. Blum, der in den letzten Tagen fleißig auf Wohnungssuche in Frankfurt war, will „von Anfang an Gas geben und Stammspieler werden“.

+++ Erste Trainingseinheit der neuen Saison

Um 17 Uhr war es dann soweit: Das Trainerteam um Niko und Robert Kovac bat die Adlerträger erstmals in der Saison 2016/2017 auf den Trainingsplatz. Hunderte SGE-Fans pilgerten an die Commerzbank-Arena, um die Mannschaft – inklusive der Neuzugänge – zu sehen. Unter großem Applaus präsentierte sich das Team im neuen Heimtrikot den Zuschauern, die folgende Übungen sahen:

  • Lockeres Aufwärmen
  • Athletiktraining
  • Krafttraining (Gewichtheben)
  • Auslaufen
  • Dehnübungen
  • Sprints
  • Koordinationsübungen
  • Passspiele

Nach rund zwei Stunden war das erste Training der neuen Saison zu Ende. Morgen geht es direkt weiter – um 18 Uhr findet an der Commerzbank-Arena die nächste öffentliche Einheit statt. Die kommenden Termine werden zeitnah auf www.eintracht.de/termine bekanntgegeben.

+++ Ein neuer Verteidiger für die SGE

Doch das war noch nicht alles für heute. Um 18:59 Uhr wurde offiziell ein weiterer Neuzugang vermeldet. Mit Taleb Tawatha kommt ein Linksverteidiger von Maccabi Haifa an den Main, wodurch laut Sportdirektor Bruno Hübner „eine neue Konkurrenzsituation auf der Viererkette links“ geschaffen wird. Der 24-Jährige feierte 2011 sein Debüt in der israelischen Nationalmannschaft, für die er bislang vier Länderspiele bestritt. „Ich habe schon einiges über das Team und den Klub gehört und freue mich sehr auf meine neue Aufgabe. Ich bin sehr gespannt auf die Stadt und die Spiele mit meiner neuen Mannschaft. Eintracht Frankfurt ist ein großer Verein“, so Tawatha, der am morgigen Mittwoch um 16 Uhr im PK-Raum der Commerzbank-Arena offiziell vorgestellt wird.


Trainingsauftakt Saison 2016/17

Bildergalerie starten: Klicken Sie auf ein Bild
Teilen
Funktionen