Zum Rückspiel in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest empfängt die U19 Kickers Offenbach auf ungewohntem Terrain. Anpfiff ist heute um 19 Uhr in der PSD Bank Arena.

Nach dem Remis in Ingolstadt am vergangenen Spieltag wollen die Adlerträger diesmal wieder dreifach punkten. Schon in der Trainingswoche stellte Marco Pezzaiuoli, Technischer Direktor, eine besondere Vorfreude seiner Jungs auf die anstehende Begegnung fest: „Die Mannschaft zeigt in der Vorbereitung auf das Spiel, dass sie heiß ist und den Kampf annehmen wird.“ So wollen die Riederwälder nach dem 6:2-Hinspielerfolg auch im Rückspiel für klare Verhältnisse am Main sorgen.

Aus tabellarischer Sicht könnten die Jungadler mit einem Dreier zumindest vorübergehend mit dem SC Freiburg, aktuell mit 29 Punkten Fünfter, gleichziehen. Die Kickers belegen demgegenüber mit zwölf Punkten Rang elf und wollen ein Abrutschen auf den ersten Abstiegsrang tunlichst vermeiden. Zusätzlich verleiht der neutrale Spielort dem Derby eine besondere Würze: So wird die Partie in der PSD Bank Arena, der Heimstätte des FSV Frankfurt ausgetragen.

Mit dem Twitterticker bist du bei der #sgeU19 live dabei.

Alle wichtigen Informationen gibt es hier.

Hier geht’s zum Vorbericht.

Teilen
Funktionen