Die Eintracht hat einen weiteren Jugendspieler mit einem Profi-Vertrag ausgestattet. Nelson Mandela Mbouhom hat bis zum Sommer 2019 bei der SGE unterschrieben.

Nelson Mandela Mbouhom zählt künftig zum Profikader der Eintracht.
Nelson Mandela Mbouhom zählt künftig zum Profikader der Eintracht.

Nelson Mandela Mbouhom ist von Eintracht Frankfurt mit einem Profi-Vertrag ausgestattet worden. Der 18-Jährige unterschrieb am gestrigen Montag, 3. Juli, den bis zum 30. Juni 2019 datierten Kontrakt. Mandela Mbouhom, der seine fußballerische Karriere beim FC Barcelona begonnen hat, wechselte zur Saison 2013/2014 zur U15 der Eintracht und durchlief später die U17 als auch die U19.

Bruno Hübner, Sportdirektor der Eintracht Frankfurt Fußball AG: "Nelson ist ein super Junge, der uns in den Jugendmannschaften viel Freude bereitet hat. Wir freuen uns sehr, dass wir ihm den nächsten Schritt ermöglichen können - er verfügt über ein unglaubliches Potenzial."

"Ich fühle mich total wohl"

Mandela Mbouhom, der bereits seit Beginn der Vorbereitung mit der ersten Mannschaft auf dem Platz steht, blickt voller Vorfreude in die Zukunft: "Ich bin sehr glücklich, dass ich diese Möglichkeit bekomme. Bei der Eintracht fühle ich mich total wohl, und ich möchte diesem tollen Team unbedingt helfen. In der Vorbereitung komplett dabei sein zu können, erfüllt mich mit großem Stolz."

Teilen
Funktionen