Die Eintracht Frankfurt Fußball AG weist darauf hin, dass es zu Lieferverzögerungen bei den neuen schwarz-weißen Heimtrikots kommen wird.

Trikot
Lieferverzögerungen bei den neuen schwarz-weißen Heimtrikots

Nike, der Ausrüster der Eintracht, informierte den Klub schriftlich und verbindlich, dass die Hauptlieferung des neuen Heimtrikots für den eigenen Verkauf aufgrund von Produktionsschwierigkeiten bei Nike – in der sogenannten Stadion-Trikot-Variante – voraussichtlich erst Ende August vorgenommen werden kann. Somit verzögert sich diese Lieferung gegenüber den ursprünglichen Planungen um ungefähr vier Wochen. 

Nike und Eintracht Frankfurt bedauern die Lieferprobleme außerordentlich, zumal bereits im Zuge der onlinebasierten Pre-Order auf der Klub-Website einige Bestellungen getätigt wurden. Auch diese bereits vorliegenden Bestellungen können erst mit Liefereingang Ende August bearbeitet werden. 

Heimtrikot weiter vorbestellbar 

Das neue Heimtrikot ist weiterhin im Online-Shop vorbestellbar. Alle Trikots, die ab dem 14. August bestellt werden, werden mit Sponsorendruck geliefert. Das neue Heim-Trikot von Eintracht Frankfurt in der Fan-Version für 49,95€/39,95€ (Erwachsene./Kinder), ist ab dem morgigen Donnerstag, den 14. Juli 2016, sowohl im Online-Shop als auch in den stationären Fanshops von Eintracht Frankfurt erhältlich. Die Stadion-Version für 84,95€/69,95€ (Erwachsene und Kinder) wird wie beschrieben ab Ende August erhältlich sein.

Eintracht-Infocenter steht für Rückfragen zur Verfügung 

Für Rückfragen zur Bestellabwicklung und der Beantwortung weiterführender Fragen steht das Infocenter der Eintracht Frankfurt Fußball AG unter der kostenfreien Telefonnummer 0800- 743- 1899 (Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr) oder unter der E-Mail-Adresse info(at)eintrachtfrankfurt.de zur Verfügung.


Teilen
Funktionen