Für kleine und große Eintracht-Fans ab acht Jahren gibt es jetzt ein neues Buch. Dieses wird am Sonntag, 14. Oktober, auf der Buchmesse vorgestellt. Der DFB-Pokal wird bei der Präsentation auch dabei sein.

Am Sonntag, 14. Oktober, wird die Neuerscheinung "Eintracht Frankfurt - wie geht das?" auf der Buchmesse vorgestellt.
Am Sonntag, 14. Oktober, wird die Neuerscheinung "Eintracht Frankfurt - wie geht das?" auf der Buchmesse vorgestellt.

Fünf DFB-Pokalsiege, ein Meistertitel und ein UEFA-Pokalsieg: Der 1899 gegründete Traditionsverein Eintracht Frankfurt ist weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Aber: Welcher Pokal ist eigentlich der schwerste in der Trophäensammlung des Vereins? Wie kam die Eintracht zu ihren Farben Rot, Schwarz und Weiß und wer schoss ein Kopfballtor im Sitzen? Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen verrät "Eintracht Frankfurt - Wie geht das?". Das Autorentrio aus den Reihen des Vereins gibt auf 64 Seiten jede Menge spannende Geschichten, Zahlen und Kuriositäten preis.

Von der Stadiontür bis zum Gacinovic-Lauf

Mit Hintergrundwissen zur Geschichte von Eintracht Frankfurt und zum Fußball allgemein startet das Sachbuch eine Reise durch die Welt der SGE. Die Leser erfahren, was sich hinter der Stadiontür 1129 verbirgt, wie die Greenkeeper den Rasen in Schuss halten und die Nachwuchsspieler im Sportleistungszentrum an ihrer Technik, Athletik und Fitness arbeiten. Dort haben Spieler wie Innenverteidiger Marco Russ ihre Karriere begonnen.

Die einzelnen Kapitel beleuchten das Geschehen unmittelbar vor Spielbeginn auf dem Rasen und den Nebenschauplätzen, aber auch das vielfältige Engagement der Fans, die mit ihren Fahnen, Gesängen und Choreografien für Gänsehautatmosphäre im Stadion sorgen. Natürlich darf auch eine Fotosequenz nicht fehlen, die festhält, wie Mijat Gacinovic mit seinem 70-Meter-Lauf den Frankfurter Sieg im DFB-Pokalfinale klarmachte.

Erinnerungsfoto mit dem DFB-Pokal möglich

Die Neuerscheinung aus der Reihe "Bachems Wissenswelt" richtet sich an acht- bis zwölfjährige Jungen und Mädchen, aber auch an erwachsene Eintracht-Fans, die neugierig sind auf die Erfolge, Hintergründe, Stars und Talente der SGE. Auf der Buchmesse wird am Sonntag, 14. Oktober 2018, 14 Uhr im LitCam Kulturstadion (Halle 3.1 / Stand B33) die Neuerscheinung "Eintracht Frankfurt - wie geht das?" vorgestellt. Zur Präsentation des Buchs bringen die Autoren Tin-Kwai Man und Matthias Thoma den DFB-Pokal auf die Buchmesse. Im Kulturstadion können die Messebesucher ihr ganz persönliches Erinnerungsfoto mit der Trophäe machen, die die Fußballer der SGE am 19. Mai in Berlin gewonnen haben.

"Eintracht Frankfurt - Wie geht das?"

"Eintracht Frankfurt - Wie geht das?" ist im J.P. Bachem Verlag erschienen. Es ist ab dem 23. Oktober für 16,95 Euro in den Fanshops und im Museum von Eintracht Frankfurt erhältlich. Auf der Buchmesse ist es ab Sonntag verfügbar, in den Buchhandel kommt "Eintracht Frankfurt - Wie geht das" nächste Woche. Das Autorenhonorar fließt direkt in die Nachwuchsarbeit von Eintracht Frankfurt, so dass mit dem Kauf vielleicht ein neuer Fußball-Star gefördert wird.

Teilen
Funktionen