Die Saison geht für Evan Ndicka in die Verlängerung. Der Abwehrspieler nimmt an der Fifa U20-Weltmeisterschaft in Polen teil.

Evan Ndicka jagt mit der französischen U20 den WM-Titel.
Evan Ndicka jagt mit der französischen U20 den WM-Titel.

Evan Ndicka stieß am heutigen Montagnachmittag im Clairefontaine, dem Leistungszentrum des französischen Fußballverbandes, zur französischen U20-Nationalmannschaft. Der 19-Jährige vertritt sein Heimatland bei der Fifa U20-Weltmeisterschaft in Polen vom 23. Mai bis 15. Juni. Die Nachwuchsgeneration des amtierenden Weltmeisters trifft in der Vorrunde auf Saudi-Arabien, Panama und Mali. Das Finale findet am Samstag, 15. Juni, 18 Uhr, in Lodz statt.

Die Vorrunde im Überblick:

Samstag, 25. Mai:
Frankreich U20 - Saudi-Arabien U20 (18 Uhr)

Dienstag, 28. Mai:
Panama U20 - Frankreich U20 (18 Uhr)

Freitag, 31. Mai:
Mali U20 - Frankreich U20 (18 Uhr)

Endgültige Nominierungen weiterer Nationalmannschaftskandidaten geben die Verbände zeitnah bekannt.

Teilen
Funktionen