Damit ihr auf der Zielgeraden über alles im Bilde bleibt, liefert die „Eintracht vom Main“ reichlich Lesestoff und viele interessante Interviews rund um den Frankfurter Traditionsverein.

Kochen, Karten, Klavier: Von dieser Seite habt ihr Frederik Rönnow noch nicht erlebt. Die „Eintracht vom Main“ bringt euch den Menschen hinter dem Torhüter näher.
Kochen, Karten, Klavier: Von dieser Seite habt ihr Frederik Rönnow noch nicht erlebt. Die „Eintracht vom Main“ bringt euch den Menschen hinter dem Torhüter näher.

Freut euch auf 116 Seiten bedruckt mit reichlich Themen aus dem Frankfurter Stadtwald rund um Coverstar und Adlerträger Frederik Rönnow oder Torwartkollege Jan Zimmermann. In der neuen Ausgabe „Eintracht vom Main“ findet ihr außerdem viele spannende Interviews, Reportagen und jede Menge weitere exklusive Inhalte. Die aktuelle, druckfrische Printausgabe kostet zwei Euro, die digitale Version als E-Magazin ist gratis.

Titel: Frederik Rönnow

Der dänische Nationalkeeper und Frankfurter Torwart hat sich in seiner neuen Heimat bereits bestens eingelebt. Die „Eintracht vom Main“ hat ihn zu einem exklusiven Interview getroffen und mehr über seine Verbindung zum Ex-Frankfurter Lukas Hradecky und seiner Leidenschaft zum Kochen erfahren.

Jan Zimmermann: Der Verbindungsmann in der Mannschaft

Neuankömmlinge können sich auf ihn verlassen. Den Stellenwert des Keepers wissen alle in der Mannschaft zu schätzen, auch die neuen Spieler. Als Identifikationsfigur für Fans und Partner sowie als Ruhepol nimmt Jan Zimmermann nicht nur auf dem Platz, sondern auch daneben eine wichtige Rolle für den Verein ein.

Eintracht-Familie: „Ob Rom, Mailand, oder London…“

Wieder einmal haben zahlreiche Adlerträger lange Wege auf sich genommen, um die Mannschaft auswärts in Europa zu unterstützen. Aber nicht nur im Stadion, sondern auch außerhalb der Kulissen hinterließen unsere Fans auf ihre eigene Art und Weise Spuren. Manfred Pfuhl und seine Eintracht-Freunde bewiesen während der Schifffahrt in Lissabon, was ein Adlerherz ausmacht. 

Außerdem im Heft:

  • Jubilar: Co-Trainer Armin Reutershahn absolvierte sein 1.000 Pflichtspiel auf der Trainerbank.
  • Eagles 25: Exklusives Interview mit Jetro Willems über seine Rechenkünste, Teamkollegen und Talente abseits des Fußballs.
  • Junior Adler: Alles rund um die Begegnungen der Kinder auf der Auswärtsfahrt nach Gelsenkirchen.
  • Nachwuchsleistungszentrum: alle News und Geschichten rund um den Nachwuchs am Riederwald, unter anderem mit Einblicken beim Dallas Cup
  • Und vieles mehr...

Die digitale Variante ist über Smartphone, Tablet und PC abrufbar. Alle Informationen zum Klubmagazin.

Teilen
Funktionen