Das Profiteam der Eintracht hat eine Woche Urlaub, ehe es noch in diesem Jahr mit der Rückrundenvorbereitung weitergeht.

Nach dem gestrigen DFB-Pokalspiel beim 1. FC Heidenheim und dem Erreichen des Viertelfinals hat sich die Bundesligamannschaft der Eintracht in den kurzen Weihnachtsurlaub verabschiedet. Auch die Geschäftsstelle in der Commerzbank-Arena bleibt von Samstag, 23. Dezember 2017, bis Montag, 1. Januar 2018, geschlossen. Der Fan- und Mitgliederservice ist Montag, 25. Dezember, bis Montag, 1. Januar, nicht besetzt.

Führungen im Museum zwischen den Feiertagen - Inventur in den Fanshops

Das Eintracht Frankfurt Museum schließt nur am ersten und zweiten Weihnachtstag sowie an Silvester und Neujahr seine Türen, dazwischen werden weiterhin Führungen angeboten.

Für die Fanshops gelten aufgrund von Inventuren ebenfalls gesonderte Öffnungszeiten. Der Fanshop an der Commerzbank-Arena hat am Dienstag, 2. Januar 2018, geschlossen. Der Shop am Riederwald bleibt am Samstag, 30. Dezember, zu, hat aber ab Januar 2018 auch immer montags regulär geöffnet. Für den Online-Shop gilt es zu beachten, dass Bestellungen zwischen dem 29. Dezember 2017 und dem 7. Januar 2018 voraussichtlich erst ab dem 8. Januar 2018 in den Versand gehen können. Jede Order, die bis zum 28. Dezember 2017 platziert wird, wird noch am 29. Dezember 2017 versandt.

Lizenzspieler: Trainingsauftakt noch in diesem Jahr

Für die Bundesligamannschaft von Eintracht Frankfurt geht es bereits vor dem Jahreswechsel mit der Vorbereitung auf die Rückrunde (18. Spieltag: Eintracht Frankfurt gegen den SC Freiburg am 13. Januar 2018 um 15.30 Uhr / Tickets unter www.eintracht.de/tickets) weiter. So bittet Cheftrainer Niko Kovac sein Team am Freitag, 29. Dezember 2017, zum Trainingsauftakt an die Commerzbank-Arena. Am Dienstag, 2. Januar 2018, startet der Eintracht-Tross dann sein Trainingslager in Spanien (Hotel Golf Campoamor in Alicante). Im Zuge dessen ist auch mindestens ein Testspiel geplant. Am Samstag, 6. Januar 2018, trifft die Eintracht auf den Zweitligisten FC Erzgebirge Aue.

Über einen eigens errichteten Newsroom auf der Website stehen den Fans auf einen Blick alle relevanten Informationen rund um die Mannschaft zur Verfügung. Auch für das Testspiel gegen Erzgebirge Aue ist ein Livestream auf EintrachtTV geplant, finale Informationen folgen spätestens zum neuen Jahr.

Der Winterfahrplan im Überblick:

  • 29. Dezember 2017: Training an der Commerzbank-Arena (10 und 14.30 Uhr, öffentlich)
  • 30. Dezember 2017: Training an der Commerzbank-Arena (10 und 14.30 Uhr, öffentlich)
  • 31. Dezember 2017 und 1. Januar 2018: trainingsfrei
  • 2. bis 7. Januar 2018: Trainingslager, Campoamor, Spanien
  • 6. Januar 2018: Testspiel gegen den FC Erzgebirge Aue (Uhrzeit noch offen)
  • 9. Januar 2018: Training an der Commerzbank-Arena (Uhrzeit noch offen, öffentlich)

MO

Teilen
Funktionen