Ein Sieg würde hinsichtlich des Weiterkommens Klarheit schaffen. Doch insgesamt sind eine Handvoll mehr oder wenige realistische Szenarien möglich.

Gegen Hertha gesperrt, gegen Guimaraes wieder spielberechtigt: Dominik Kohr.
Gegen Hertha gesperrt, gegen Guimaraes wieder spielberechtigt: Dominik Kohr.

Wetter
Bei winterlichen zwei bis drei Grad scheinen die Adlerträger im Vorteil, in Guimaraes ist es auch zu dieser Jahreszeit etwa zehn Grad wärmer.

Verkaufte Tickets
Die Commerzbank-Arena ist mit 47.000 Zuschauern restlos ausverkauft. Darunter befinden sich etwa 650 Gästefans.

Maskottchen
„Super Afonso“ heißt das Maskottchen des Vitória SC. Es soll Werte wie Tapferkeit und Entschlossenheit vermitteln. Seinen Namen hat es vom Begründer und ersten König Portugals: Alfons I. oder auch Dom Afonso I. Er soll 1109 in Guimaraes geboren sein. Nach ihm ist auch das Stadion der Portugiesen benannt (Estádio Dom Afonso Henriques).

Sperren
Die in der Bundesliga gesperrten David Abraham und Dominik Kohr sind in der Europa League spielberechtigt. Damit muss Adi Hütter auf keinen seiner Spieler verzichten.

Auch bei den Portugiesen sind alle für den Wettbewerb gemeldeten Akteure spielberechtigt.

Verletzungen
Beim Gast aus Guimaraes fallen neben Torhüter Jhonatan (Armbruch) auch Innenverteidiger Valerii Bondarenko (Armbruch), die Mittelfeldspieler Alhassan Wakaso (Knie-OP), André André (Achillessehnenoperation) und Joseph Amoah (Hüftverletzung), sowie Angreifer Aziz (Bänderanriss im Knie) aus.

Auf Seiten der Frankfurter fehlt neben den Langzeitverletzten Kevin Trapp (Aufbautraining nach Schulterverletzung) und Marco Russ (Reha nach Achillessehnenriss) auch Stürmer Bas Dost (Leistenprobleme). Der zuletzt angeschlagene Mijat Gacinovic steht wieder im Trainingsbetrieb.

Schiedsrichter
Der Unparteiische der Partie hört auf den Namen Gediminas Mazeika und kommt aus Litauen. Assistiert wird dem 41-Jährigen von seinen Landsmännern Vytautas Simkus und Vytenis Kazlauskas sowie von Donatas Rumsas als viertem Offiziellem.   

Serien
Der Vitória SC konnte keines seiner vergangenen sieben Europa-League-Spiele gewinnen (drei Remis, vier Niederlagen). Der letzte Sieg datiert vom 2. November 2017 beim 1:0 gegen Olympique Marseille. Die jüngsten fünf Auswärtsspiele in der Europa League verlor Guimaraes allesamt. Sechs in Serie wäre neuer portugiesischer Negativrekord.

Historische Duellbilanz
Die Siegquote der Eintracht liegt in dem Duell der beiden Mannschaften bei 100 Prozent. Allerdings gab es auch erst ein einziges Aufeinandertreffen. Im Hinspiel, am zweiten Spieltag der Europa League, konnten die Adler mit einem 1:0 in Portugal gewinnen. Auch gegen andere deutsche Teams sahen die Portugiesen nicht sehr gut aus. Gegen Borussia Mönchengladbach schieden sie 1986/87 im Viertelfinale der Europa League aus (0:3, 2:2). Den einzigen Sieg gegen eine deutsche Mannschaft gab es im Jahre 1974 beim Intertoto-Cup gegen den Hamburger SV (3:1).

Kuriose Fakten
Ein Sieg der Adlerträger wäre der insgesamt 18. in der Europa League. Kein anderes deutsches Team konnte so viele Siege einfahren. Bisher liegt Schalke mit 17 auf Augenhöhe. Außerdem verlor Frankfurt mit der 0:3-Pleite gegen Arsenal am ersten Spieltag dieser Saison nur eines der letzten 18 Heimspiele (13 Siege, vier Remis). Nur APOEL Nikosia ist in der Europa League nach Standards gefährlicher als die SGE. Fünf der sechs Tore fielen nach ruhenden Bällen, bei Nikosia sechs. Das spielt Guimaraes wiederum überhaupt nicht in die Karten. Fünf ihrer bisherigen acht Gegentore kassierten die Portugiesen nach Standardsituationen. Nur die Luxemburger aus Düdelingen sind noch anfälliger (sechs). Eintracht-Verteidiger David Abraham steht vor seinem 50. Europapokaleinsatz. Damit hat bei den Frankfurtern nur Martin Hinteregger eine größere internationale Erfahrung (64 Spiele).

So zieht die Eintracht in die Zwischenrunde ein:

  • Eigener Sieg.
  • Eigenes Unentschieden und Lüttich gewinnt mit einem Tor Unterschied.
  • Eigenes Unentschieden und Lüttich gewinnt 2:0.
  • Eigenes Unentschieden und Lüttich gewinnt mit mindestens neun Toren Differenz.
  • Eigene Niederlage und Lüttich gewinnt nicht.

EintrachtFM

Seit dieser Saison gibt's die Spiele der Eintracht auch auf die Ohren! Sei mit EintrachtFM live dabei und verpasse keinen Augenblick. Hole dir also das Stadionerlebnis auf diesem Wege ins Wohnzimmer, Auto, Büro oder wo auch immer du mit deiner Eintracht gerade mitfieberst. Die EintrachtFM-Kommentatoren bringen dir Atmosphäre und sportliches Geschehen fachlich und emotional so nah wie nie. Sendebeginn ist immer zehn Minuten vor dem Anstoß.

Hier geht's zum Stream.

Teilen
Funktionen