Kevin-Prince Boateng wird am Donnerstag den 1LIVE Krone Radiopreis für sein Engagement gegen Rassismus entgegennehmen.

Boateng
Von der 1LIVE Redaktion für sein Engagement gegen Rassismus ausgezeichnet: Kevin-Prince Boateng.

Eintracht-Profi Kevin-Prince Boateng wird am Donnerstag, 7. Dezember 2017, den 1LIVE Sonderpreis entgegen nehmen, wenn die 1LIVE Krone zum 18. Mal in der Bochumer Jahrhunderthalle verliehen wird. Die 1LIVE Krone ist der größte Radiopreis Deutschlands, die Gala wird am Donnerstag ab 20.15 Uhr live im WDR übertragen.

Boateng, der von der 1LIVE Redaktion für sein Engagement gegen Rassismus mit der Trophäe ausgezeichnet wird, sagte im Vorfeld des Events: "Mit diesem Preis ausgezeichnet zu werden, das heißt, dass die Menschen hinhören und dass es noch viele gibt, denen das wichtig ist. Das ist sehr erfreulich und ich bin glücklich, mehr Leute erreicht zu haben und mit ihnen den Kampf gegen Rassismus fortzusetzen."

Mit dem Sonderpreis der 1LIVE Krone wurden in den vergangenen Jahren Persönlichkeiten wie der Radio-Talker Domian, die Kult-Hip-Hopper von Fettes Brot, den BAP-Sänger Wolfgang Niedecken sowie die Punkband Pussy Riot ausgezeichnet.

MO/JS

Teilen
Funktionen