Bis Sommer 2020 bleibt Gelson Fernandes der Eintracht erhalten. In der Pressekonferenz spricht der Schweizer über die Gründe seiner Vertragsverlängerung und den Höhenflug des Teams.

Immer 120 Prozent: Gelson Fernandes.
Immer 120 Prozent: Gelson Fernandes.

Gelson Fernandes über…

…die Gründe seiner Vertragsverlängerung: Ich bin glücklich hier. Ich habe keinen Grund für einen Wechsel gesehen. Wir sind uns schnell einig geworden. In der vergangenen Saison, als ich viel verletzt war, habe ich gedacht: Schade, du kannst hier noch gar keine Spuren hinterlassen. Da hatte ich kein gutes Gefühl, ich konnte kaum zwei, drei Spiele über die volle Distanz hintereinander machen. Das war ich nicht gewohnt, bei meiner vergangenen Station in Rennes war ich zuletzt Kapitän. Ich war frustriert und wusste, dass ich mehr leisten kann. Ich will hier in Frankfurt noch etwas zurückgeben und nicht mit einem unguten Gefühl gehen.

...die gute Saison: Wenn wir nicht 120 Prozent geben, sind wir eine normale Mannschaft. Wir müssen immer viel investieren für den Erfolg, dazu möchte ich meinen Teil beitragen. Wir hatten viele Spiele und manchmal nicht unseren besten Tag. Wenn wir nicht viel sprinten, sind wir weniger gut. Wir haben Spieler, die laufen, kämpfen und sprinten können. Das ist unser Spiel.

…seine vielleicht beste Zeit als Fußballer: Das ist schwer zu sagen. In dieser Saison macht es sehr viel Spaß, aber wir haben noch nichts erreicht. Mit Rennes waren wir auch oft in der Hinrunde oben dabei und sind am Ende Achter oder Neunter geworden.


Teilen
Funktionen