Die Eintracht ist fünf Tage zu Gast in China. Im Tagesticker gibt’s stets aktuell die neuesten Infos der Adlerträger von der Challenger Tour China 2019.

Pachisi
Es geht heiß her: Marco Russ, Simon Falette, Jonathan de Guzman und Kevin Trapp beim Pachisi.

Alle Zeitangaben sind Ortszeit (+6 Stunden).

 

10.05 Uhr: Gude aus Foshan! Heute ist Reisetag, die komplette Delegation und die Mannschaft machen sich auf den Weg nach Hongkong. Das bedeutet: jetzt eine rund halbstündige Busfahrt zum Bahnhof, dann geht’s mit dem Schnellzug weiter.

11.10 Uhr: Ein Bahnhof in Guangzhou. Im Wartebereich machen es sich die Adlerträger gemütlich: Musik läuft, auf den Handys und iPads wird gedaddelt. Jonathan de Guzman, Simon Falette, Marco Russ und Kevin Trapp spielen Pachisi.

11.50 Uhr: Die Türen schließen, der Zug fährt ab. Vorbei geht’s an zahlreichen Hochhäusern und sechsspurigen Autobahnen, die Strecke verläuft aber auch durch zahlreiche kilometerlange Tunnel. Kevin Trapp und Co. sind weiter im Pachisi-Fieber. „Game four“, läutet Trapp die nächste Runde ein, im iPad rollen die Würfel.

13 Uhr: Ankunft in Hongkong.

14 Uhr: Die Mannschaft ist nun auf dem Weg ins Hotel. Von nun an ist Freizeit angesagt, einige Spieler haben nur noch einen kleinen PR-Termin.

15.30 Uhr: Kevin Trapp, Luka Jovic und Filip Kostic stehen noch unter anderem den lokalen Medien zur Verfügung. Sehr löblich! Denn die anderen Akteure und auch der Staff genießen bereits die freie Zeit in der Metropole. Für Kevin, Luka und Filip aber kein Problem, denn sie dürfen bei einem Teil des Termins an der Konsole zocken. Dazu im Juni mehr!

19 Uhr: Gemeinsames Abendessen in luftiger Höhe! Fredi Bobic und Co, können den Ausblick über die Stadt aus dem 118. (!) Stock genießen, während die Küche einige Leckereien auftischt. 

20.30 Uhr: Einer fehlt in Hongkong, der noch in China dabei war! Makoto Hasebe macht einen Abstecher in die Heimat. In Tokio dreht EintrachtTV und die Bundesliga eine exklusive Homestory mit dem Japaner. Eine weitere Eintracht-Legende mit Japan-Vergangenheit stößt am morgigen Sonntag hinzu. Lasst euch überraschen, in unseren sozialen Netzwerken gibt's die Updates.

21.05 Uhr: Das war der letzte Tagesticker von der Challenger Tour China 2019 mit Abschluss in Hongkong, denn der morgige Tag steht dem Team zur freien Verfügung! Die Abreise erfolgt nach mitteleuropäischer Zeit am Sonntagabend, Montagfrüh landen die Adlerträger in Frankfurt. 

Teilen
Funktionen