Die Waldtribüne verspricht einmal mehr große Abwechslung. Das Museum nimmt derweil die historischen Berührungspunkte zwischen Frankfurt und Leverkusen unter die Lupe.

Zum Abschluss des Projekts „Frankfurt – Theresienstadt – Eine Spurensuche“, ein Gemeinschaftsprojekt der Fanbetreuung mit dem Eintracht Museum, fand die Reise zur Gedenkstätte Theresienstadt in Tschechien statt. Rund 30 EintrachtlerInnen waren vor Ort und kehrten mit vielen Eindrücken zurück. Über die Fahrt und das Projekt berichten auf der Waldtribüne Nadine und Julian von der Fanbetreuung sowie Matthias vom Eintracht Frankfurt Museum. Zu Gast sind auch VertreterInnen des EFC Flörsbachtaler Adler. Sie werden unter anderem ihre Fanclubaktivitäten veranschaulichen. Und aus dem Norden Europas zu Gast ist der ehemalige Eintracht-Spieler und heutige internationale Markenbotschafter Jan Aage Fjörtoft!

Zum Schluss gibt´s dann – wie gewohnt – die aktuelle Mannschaftsaufstellung.

  • Wo? Bühne am Medienturm Ost gegenüber dem Eintracht Frankfurt Museum.
  • Wann? 19.15 Uhr bis 20.00 Uhr (immer 45 Minuten nach Stadionöffnung).

Das Programm auf der Waldtribüne in der Übersicht

  • 19.15 Uhr: Anpfiff mit Pia & Beve.
  • 19.20 Uhr: Docs historische Sprechstunde mit Doc Hermann & dem Exponat der Woche.
  • 19.25 Uhr: EFC Flörsbachtaler Adler.
  • 19.30 Nadine und Julian (Fanbetreuung) und Matze (Museum) berichten von der Theresienstadt-Reise.
  • 19.40 Uhr: Jan Aage Fjörtoft.
  • 19.55 Uhr: Elf des Tages.

Rund um das Leverkusen-Spiel im Museum

Zum Spiel gegen die Werkself am 18. Oktober öffnet das Eintracht Frankfurt Museum um 18.30 Uhr. Um 19 Uhr startet die Führung „Die Eintracht und Leverkusen“, zu der auch Gästefans herzlich willkommen sind. Der Eintritt in das Museum beträgt fünf Euro, ermäßigt 3,50 Euro. Besucher des Museums müssen eine gültige Karte für die Bundesligapartie besitzen. Das Museum schließt mit Anpfiff der Partie und öffnet erneut nach Spielende.

  • Öffnungszeiten: 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr.
  • Führung: 19.00 Uhr „Die Eintracht und Leverkusen“.
Teilen
Funktionen