Adlerträger Evan Ndicka ist aus Frankfurt abgereist, um für die französische U20 aufzulaufen.

Evan Ndicka wurde nun doch für die französische U20 Nationalmannschaft nominiert.
Evan Ndicka wurde nun doch für die französische U20 Nationalmannschaft nominiert.

Der französische Innenverteidiger Evan Ndicka wurde zunächst vorläufig in den von Trainer Bernard Diomède berufenen Kader nominiert. Am Montag dann die positive Nachricht für den 19-Jährigen: Der im Sommer vom AJ Auxerre gekommene Abwehrmann wurde nun nachnominiert und darf somit für die U20 der "Equipe tricolore" aufspielen. Ndicka ist somit der neunte Adlerträger, der für die Nationalmannschaft abgestellt wurde.

Teilen
Funktionen