In den vergangenen Wochen haben zahlreiche Spieler aus den Leistungsteams der U19 bis U15 von Eintracht Frankfurt Einladungen zu den verschiedenen Nationalmannschaften erhalten.

Martin Pecar testet gegen die Türkei

U19-Spieler Martin Pecar wurde vom slowenischen Fußballverband für zwei Freundschaftsspiele gegen die U19 der Türkei nominiert. Die beiden Spiele finden am 4. und 6. Februar statt. 

U19-Kapitän Hüseyin Bakirsu für die Türkei

Pecars Vereinskollege Hüseyin Bakirsu wurde erneut für die türkische U18-Auswahl nominiert. Diese absolviert bereits ab dem 2. Februar ein Trainingscamp und nimmt anschließend zwischen dem 6. und 12. Februar im spanischen La Manga an einem Turnier teil. Dort trifft die türkische U18-Nationalmannschaft am 7. Februar auf Portugal, am 9. Februar auf Norwegen und am 11. Februar auf Rumänien.

Amar Dzevlan testet mit Schweden

U17-Torhüter Amar Dzevlan wurde vom schwedischen Fußballverband zu drei Freundschaftsspielen eingeladen. Im Rahmen des Trainingscamps zwischen dem 3. und dem 11. Februar wurden drei Tests gegen Saudi-Arabien (6. Februar), gegen die Tschechische Republik (8. Februar) und gegen Schottland (10. Februar) angesetzt.

U16 der Türkei mit Mahmut Afsar

Erstmals für die Türkei nominiert wurde U16-Talent Mahmut Afsar. Er ist bereits seit dem 10. Januar mit der Nationalmannschaft unterwegs und kehrt am 21. Januar nach Frankfurt zurück. Im Rahmen des Trainingslagers nimmt die türkische U16-Auswahl am „Mercedes Benz Elite Aegean Cup“ teil. Zum Turnierauftakt kam es am gestrigen Mittwoch zum Duell mit Kosovo – und Afsar markierte direkt in seinem ersten Spiel sein erstes Tor, das gleichzeitig den 1:0-Sieg bedeutete. Am 17. Januar kommt es zum Duell mit Irland und am 19. Januar trifft Mahmut Afsar mit seinem Team auf Tansania. Am 21. Januar folgen die Platzierungsspiele. Mögliche Gegner sind die Ukraine, Albanien, Mazedonien und Südkorea.

Mark Deda für Albanien

Apropos Albanien: Hierbei könnte Mahmut Afsar auf seinen Vereinskollegen Mark Deda treffen. Das Mittelfeldtalent wurde vom albanischen Fußballverband für die U17-Auswahl nominiert, die ebenfalls am „Mercedes Benz Aegean Cup“ teilnimmt.

Kolbe und Loune in La Manga

Louis Kolbe und Mehdi Loune, beide ebenfalls aus der U16 von Eintracht Frankfurt, sind inzwischen nach Frankfurt zurückgekehrt. Sie waren zwischen dem 3. und 14. Januar mit der deutschen U16-Auswahl im Wintertrainingslager im spanischen La Manga.

Bosnien und Herzegowina mit Niko Kovac

Eintrachts U15-Mittelfeldspieler Niko Kovac trainiert seit Mittwoch und noch bis zum 18. Januar mit der Nationalmannschaft von Bosnien und Herzegowina in Zenica.

Teilen
Funktionen