Auch in den kommenden fünf Jahren wird der Nike-Swoosh gemeinsam mit dem Adler das Trikot vom amtierenden DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt zieren.

Nike wird auch in den kommenden Spielzeiten der Ausstatter von Eintracht Frankfurt sein.
Nike wird auch in den kommenden Spielzeiten der Ausstatter von Eintracht Frankfurt sein.

Der US-Amerikanische Sportartikelhersteller und die Eintracht einigten sich vorzeitig auf eine Verlängerung des bestehenden Vertrages bis zum 30. Juni 2024. Bereits seit der Saison 2014/15 steht Nike für modische Akzente beim hessischen Traditionsverein. "Nike als weltweit führende Sportmarke passt ganz hervorragend zu uns und wir blicken zurück auf sehr ereignisreiche fünf Jahre mit tollen Designs und kreativen Impulsen. Nun blicken wir voller Vorfreude auf die kommenden Jahre", sagte Eintracht-Vorstandsmitglied Axel Hellmann im Rahmen der Trikotpräsentation am Montagabend im Frankfurter Club "Gibson".

"Eintracht hat sich toll entwickelt"

Roman Sindelar (Director Sports Marketing von Nike) zur Verlängerung der Partnerschaft: "Die sportliche und wirtschaftliche Entwicklung der Eintracht in den letzten Jahren ist wirklich stark. Wir sind froh diesen Weg auch in den kommenden fünf Jahren mitgehen zu können und möchten gerne weiterhin gemeinsam mit der SGE neue, außergewöhnliche Trends setzen."

"Feinster Frankfurter Stoff": Das neue Heimtrikot von Eintracht Frankfurt

Bildergalerie starten: Klicken Sie auf ein Bild
Teilen
Funktionen