Am heutigen Vormittag hat der Vorstand der Eintracht Frankfurt Fußball AG seinen Trainer Michael Skibbe beurlaubt.

Die Beurlaubung und Freistellung des Cheftrainers wurden Herrn Skibbe heute in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt. Die Mannschaft ist vor dem heutigen Vormittagstraining von dem Vorstand ebenfalls darüber informiert worden.Co-Trainer Edi Boekamp wird ebenfalls die Eintracht verlassen. Torwarttrainer Andreas Menger und Reha-Trainer Michael Fabacher gehören auch weiterhin dem Trainerteam von Eintracht Frankfurt an.

Ausschlaggebend für die Trennung war nach reiflicher Überlegung und intensiver Analyse die negative sportliche Entwicklung von Eintracht Frankfurt in den letzten Monaten. Der Vorstand bedauert diesen Schritt außerordentlich und betont auch die in der bisherigen Zusammenarbeit mit Michael Skibbe erzielten Erfolge und positiven Ergebnisse.

Am morgigen Mittwoch wird Christoph Daum als Nachfolger von Michael Skibbe das Training von Eintracht Frankfurt aufnehmen. Herr Daum wird vorerst bis zum Ende der laufenden Saison (30.06.2011) das Training leiten. Beide Seiten haben das Ziel, auch über den genannten Zeitraum zusammen zu arbeiten.

Teilen
Funktionen