Für das DFB-Pokalspiel am Mittwoch gegen Werder Bremen sind noch Karten für den BUSINESSCLASS-Bereich erhältlich. Jetzt oder nie!

Im Gegensatz zur Bundesliga, wo der BUSINESSCLASS-Bereich bis Saisonende komplett ausgebucht ist, sind für den DFB-Pokal noch Tickets erhältlich.
Im Gegensatz zur Bundesliga, wo der BUSINESSCLASS-Bereich bis Saisonende komplett ausgebucht ist, sind für den DFB-Pokal noch Tickets erhältlich.

Eintracht Frankfurt ist derzeit wie gemacht für den DFB-Pokal. Von den vergangenen zehn Vergleichen konnten die Adlerträger außer dem Aus in der ersten Runde 2018/19 beim SSV Ulm alle Begegnungen für sich entscheiden. Und wie Kevin Trapp unlängst richtig erkannte: „Bis ins Finale sind es nur noch zwei Spiele.“ Das erste am 4. März, 20.45 Uhr, gegen den SV Werder Bremen, nach dem 3:1-Triumph im Achtelfinale gegen Leipzig zum zweiten Mal hintereinander zuhause.

Der Heimvorteil ist den Adlerträgern angesichts eines schon jetzt nahezu ausverkauften Hauses in jedem Fall sicher – und lässt die Chancen aufs Weiterkommen und den Traum vom dritten Endspiel in vier Jahren sicher nicht schrumpfen. Und das Beste: Im Gegensatz zur Bundesliga, wo der BUSINESSCLASS-Bereich bis Saisonende komplett ausgebucht ist, sind für den DFB-Pokal noch Tickets erhältlich.

Zu den VIP-Tickets geht's hier.

Teilen
Funktionen