Ab sofort haben die Eintracht-Fans die Gelegenheit, sich die herausragende Spielzeit noch einmal in Buchform vor Augen zu führen.

Im Saisonbuch mit dem Titel „Ein Jahr zum Verlieben“ lässt Eintracht Frankfurt die Emotionen der Spielzeit 2018/19 nochmal aufleben.

Die Saison 2018/19 war für Eintracht Frankfurt eine ganz besondere. Sie in wenigen Sätzen zusammenzufassen, fällt sehr schwer. Es waren aufregende 50 Spiele, eine Achterbahnfahrt der Emotionen. Die Spielzeit begann holprig, es folgten zwei lange Serien ohne Niederlage, eine aufregende und erfolgreiche Reise durch Europa mit einem dramatischen Aus und ein Bundesliga-Endspurt, der die Eintracht auf Rang sieben ins Ziel kommen ließ. Autor Klaus Veit hat diese besondere Spielzeit in einem besonderen Blickwinkel betrachtet. Dieses Buch lebt nicht nur vom Fußball und viel Wissenswertem zur 50. Bundesligaspielzeit der Adlerträger. Es bettet die sportlichen Ereignisse in das allgemeine Geschehen in Hessen, Deutschland und der Welt ein. Der Leser braucht sich nicht wundern, wenn er oder sie über Angela Merkel, 22 Kilogramm Plastikmüll im Bauch eines gestrandeten Pottwales oder ein durchgedrehtes Wildschwein stolpert.

Viele Höhepunkte, wenige Nackenschläge

Pünktlich zum ersten Pflichtspiel der neuen Saison, dem Rückspiel in der Europa League-Qualifikation gegen Flora Tallinn, erschien am 1. August „Eine Saison zum Verlieben“. Auf 148 Seiten nimmt Autor Klaus Veit den Leser mit auf eine kurzweilige Reise durch eine ereignisreiche Saison voller Höhepunkte und einiger weniger Nackenschläge. In 34 kompakten Kapiteln lässt Veit die Spielzeit Revue passieren und ermöglicht damit allen Eintracht-Fans, sich das selber Erlebte noch lange in Erinnerung zu rufen. Den Saisonrückblick vervollständigen Fun Facts zu jedem Kapitel sowie ein ausführlicher Statistikteil am Ende. Daneben bereichern emotionale Bilder das Buch, die so manch magischen Gänsehautmoment festhalten. Sportvorstand Fredi Bobic bekennt: „Ich habe dieses Buch gerne gelesen und die Saison nochmal an mir vorbeifliegen lassen.“

Das Buch ist für 14,95 Euro ab dem heutigen Dienstag in den offiziellen Fanshops von Eintracht Frankfurt, im Onlineshop sowie in Buchhandlungen per ISBN 978-3-947015-03-0 erhältlich.

Teilen
Funktionen