Mit Champions League-Teams kennt sich die Eintracht bestens aus. Die Freude über das Los im Viertelfinale der UEFA Europa League ist groß.

Vorstandsmitglied Axel Hellmann:
"Wir freuen uns über dieses grandiose Los. Lissabon ist eine tolle Stadt, Benfica ein großer Klub. Diese Paarung ist in vielerlei Hinsicht eine tolle Sache. Wir bleiben mit diesem Los unserer Linie treu und treffen erneut auf eine Top-Mannschaft. Ich denke, es tut uns gut, es wieder mit einem großen Namen zu tun zu haben. Wir haben in den vergangenen Partien gezeigt, dass wir damit umgehen können. Wir freuen uns, erneut einen traditionsreichen Verein im Stadtwald begrüßen zu dürfen."

Luka Jovic:
"Das wird ein richtig interessantes Spiel für uns. Ich freue mich natürlich über meine Rückkehr nach Lissabon und dabei den ein oder anderen alten Bekannten zu treffen. Es wird ein enges Spiel werden, bei dem sich die bessere Mannschaft letztlich durchsetzen wird."

Goncalo Paciencia:
"Das wird ein tolles Spiel. Wir treffen auf ein Team mit viel Qualität im Kader und dürfen in einem sehr schönen und imposanten Stadion gastieren. Aber auch wir haben eine tolle Arena und einen starken Kader. Ich freue mich, eine Partie in Portugal zu bestreiten und habe große Lust darauf, dass wir uns gegen Benfica durchsetzen und in die nächste Runde einziehen. Wir haben nun genug Zeit, uns auf die Partie vorzubereiten. 

Teilen
Funktionen