Die kommende Länderspielpause nutzt Eintracht Frankfurt am Donnerstag, 11. Oktober, zu einem Testspiel beim traditionsreichen 1. Hanauer FC 93.

In der nächsten Länderspielpause bestreitet Eintracht Frankfurt ein Testspiel bei Hanauer 93.
In der nächsten Länderspielpause bestreitet Eintracht Frankfurt ein Testspiel bei Hanauer 93.

Anlässlich des 125-jährigen Bestehens des ältesten Vereins in Hessen präsentiert sich die Eintracht dem Hanauer Publikum im altehrwürdigen Herbert-Dröse-Stadion. Das Duell ist gleichzeitig auch ein Aufeinandertreffen mit alten Bekannten: Bei den Hanauern sind nämlich die ehemaligen Eintracht-Spieler wie Ervin Skala, Daniyel Cimen und Michael Fink am Ball. Für das Gastspiel des Bundesligisten stellt der Ausrichter extra zehn Flutlichtmasten auf - ein Novum für die Spielstätte, die um 16.30 Uhr ihre Tore öffnet. Anstoß beim Verbandsligisten ist um 18.30 Uhr.

Für die Anreise empfiehlt sich die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln, da Parkmöglichkeiten in der Burgallee begrenzt sind. Karten sind vorab bestellbar unter a-decarvalho@igenico.de oder 06181-9195666.

Teilen
Funktionen