Eintracht Frankfurt wird sich im Sommer in der Schweiz und Österreich auf die Bundesliga-Saison 2019/20 vorbereiten.

Die Eintracht absolviert im Sommer zwei Trainingslager in Österreich und der Schweiz.
Die Eintracht absolviert im Sommer zwei Trainingslager in Österreich und der Schweiz.

Die Hessen werden demnach im Rahmen des Uhren-Cups auf den BSC Young Boys und den FC Luzern treffen, wobei die Spielorte und Anstoßzeiten noch bekannt gegeben werden. Zwischen dem 26. Juli und 4. August steht dann das zweite Trainingslager in Windischgarsten auf dem Programm. Im Zuge dessen trifft das Team in Wels auf den österreichischen Regionalligisten FC Wels. Sollte die Eintracht in einer oder mehreren Qualifikationsrunden für den europäischen Wettbewerb stehen, wird der Vorbereitungsplan entsprechend angepasst.

Auch die Profimannschaft von Eintracht Frankfurt war bereits zu Gast im Hotel Dilly in Windischgarsten. In der Vorbereitung auf die Saison 2015/16 gastierte der Bundesligist in Oberösterreich.

Erster Test am 4. Juli

Bevor der Eintracht-Tross ins erste Trainingslager aufbricht, wird das Team am 1. Juli mit den obligatorischen Leistungstests und Medizinchecks starten. Am 3. Juli findet ab 15 Uhr die erste öffentliche Trainingseinheit auf dem Trainingsplatz an der Wintersporthalle neben der Commerzbank-Arena statt. Am 4. Juli um 19 Uhr steigt in Kooperation mit Ausrüster Nike das erste Testspiel bei der DJK Bad Homburg.

Die Planung der weiteren Testspiele und Termine für die Vorbereitungsphase hängt letztlich vom Abschneiden in der Bundesliga und einer möglichen Qualifikationsrunde zur Europa League ab.

Erlebe eine musikalische Zeitreise mit dem hr-Sinfonieorchester

Eintracht Frankfurt ist 120 Jahre jung geworden. Und du kannst bei der Feier dabei sein!
Eintracht Frankfurt ist 120 Jahre jung geworden. Und du kannst bei der Feier dabei sein!

Am 8. März 2019 wurde Eintracht Frankfurt 120 Jahre jung. Am Samstag, 29. Juni wird in einem außergewöhnlichen und so nie dagewesenen Rahmen gefeiert. Alle zusammen, in unserem Stadion.

Die vom hr-Sinfonieorchester und weiteren Künstlern in die Commerzbank-Arena getragene musikalische Zeitreise lässt keinen Meilenstein der so schwungvollen Vereinshistorie aus – vom Gründungsjahr 1899 bis zum Durchbrechen der Schallmauer von 70.000 Mitgliedern in diesem Jahr.

Das Hörvergnügen gibt es im Public Bereich für nur 12 Euro pro Person!

Informationen zur Bestellung

  • Preis: 12 Euro pro Ticket.
  • Mit Start des freien Verkaufs sind die Tickets sowohl über die hauseigenen Fanshops als auch über den Online-Verkauf erhältlich.
  • Autorisierung im Online-Ticketshop mit EF-Nummer und Geburtsdatum.
  • Nach erfolgreicher Buchung wird eine Reservierungsbestätigung per E-Mail versandt.
  • Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte, PayPal, giropay oder per Lastschrift.
  • Es werden keine Vorbestellungen (telefonisch oder per E-Mail) entgegengenommen.
  • Der freie Verkauf läuft seit Dienstag, 8. Januar.  
  • Hier geht's zu den Kategorien.

VIP-Tickets in der BUSINESSCLASS sind telefonisch unter 069 - 955031471 bzw. per E-Mail an hospitality(at)eintrachtfrankfurt.de erhältlich.

Teilen
Funktionen