Die vierte Folge von "Countdown für Europa" erscheint heute Abend bei RTL NITRO und TV Now. Die sehenswerte Dokumentation zeigt die Eintracht hautnah.

Der Weg durch die UEFA Europa League ist für ein Eintracht Frankfurt ein großes Highlight. Aus diesem Grund haben sich die Eintracht und RTL Nitro auch etwas Besonderes einfallen lassen: Mit der vorerst siebenteiligen Doku-Reihe "Countdown für Europa - Eintracht Frankfurt" begleitet der Fernsehsender NITRO die Adlerträger auf ihrem Weg durch Europa.

Chandler und Da Costa hautnah

Die Zuschauer erleben hautnah den Ablauf der letzten 48 Stunden vor einem UEFA Europa League-Spiel von Eintracht Frankfurt - also den Vorbereitungen, den Reisen, Erwartungen und Anspannungen. Erzählt aus der Perspektive verschiedener Protagonisten will die Doku diese spannendste und emotionalste Zeit rund um ein Fußballspiel hautnah erlebbar machen.

In der vierten Folge, die am Donnerstag, 8. November, bei NITRO ausgestrahlt wird, geht es dieses Mal sogar um zwei Spieler. Zum einen fühlt die Doku dem Langzeitverletzten Timothy Chandler auf den Zahn, zum anderen wird sein Pendant, Flügelverteidiger Danny Da Costa, begleitet. Außerdem feiert der Präsident Peter Fischer in der Doku "Countdown für Europa" Premiere und Fischer geizt nicht mit Emotionen.  

Vierte Folge am Donnerstagabend

NITRO zeigt die siebenteilige Dokumentation "Countdown für Europa - Eintracht Frankfurt" in diesem Jahr jeweils ab 19.45 Uhr im Vorlauf zu den Live-Übertragungen zur UEFA Europa League. Der Sender hält gemeinsam mit RTL die exklusiven TV-Rechte an dem europäischen Vereinswettbewerb, für den sich in diesem Jahr auch Eintracht Frankfurt qualifiziert hat. Eine Wiederholung ist gleich im Anschluss der Europa League-Liveübertragung ab 0.30 Uhr vorgesehen. Außerdem können sich Fans schon am Donnerstag ab 15 Uhr beim Streamingportal "TV Now" abrufen.


Teilen
Funktionen