Nitro wird in der neunten Folge von Countdown für Europa wieder umfassend über Eintracht Frankfurt berichten.

UEFA Europa League-Zeit ist auch wieder Doku-Zeit! Im Rahmen des Hinspiels des Achtelfinales der UEFA Europa League berichtet RTL Nitro ab 18.30 Uhr über die Geschehnisse im europäischen Fußball, darunter umfassend über die Abenteuerreise von Eintracht Frankfurt. Nach dem Spiel strahlt der Sender ab 21.30 Uhr die neunte Folge der Doku-Reihe "Countdown für Europa - Eintracht Frankfurt" aus, die den Titel "Showdown am Main" trägt.

Nach dem Unentschieden gegen Shakhtar Donetsk im ersten K.O.Spiel der UEFA Europa League, beginnt für die Co-Trainer Armin Reutershahn und Christian Peintinger die heiße Phase der Vorbereitung auf das Rückspiel in Frankfurt. Neben der taktischen Ausrichtung und der Erarbeitung von Standardsituationen ist die zentrale Frage in den Gesprächen mit Chefcoach Adi Hütter, wie die Verletzten im Mittelfeld kompensiert werden sollen. Die Lösung auf der zentralen Position soll einer bringen, der mit 35 in der Form seines Lebens ist: Makoto Hasebe. "Hase", wie ihn die meisten seiner Mitspieler nennen, freut sich auf den großen Showdown gegen den ukrainischen ehemaligen Champions League Teilnehmer.

Teilen
Funktionen