Das Heimspiel gegen Mainz am 33. Spieltag findet nicht wie angekündigt am Samstag, 11. Mai, statt, sondern am Sonntag, 12. Mai. Anpfiff ist um 18 Uhr.

Die Eintracht empfängt den 1. FSV Mainz 05 am 12. statt am 11. Mai.
Die Eintracht empfängt den 1. FSV Mainz 05 am 12. statt am 11. Mai.

Die Verlegung den Rhein-Main-Duells hängt mit dem Einzug der Eintracht ins Halbfinale UEFA Europa League zusammen. Nach dem Rückspiel am Donnerstagabend in London hätte Frankfurt nur einen Tag Pause gehabt, weswegen die Deutsche Fußball-Liga (DFL) einer Verschiebung des ursprünglichen Spieltermins zugestimmt hat. Üblicherweise finden alle Bundesligaspiele des 33. und 34. Spieltages parallel samstags um 15.30 Uhr statt.

Somit empfängt die Eintracht den 1. FSV Mainz 05 am Sonntag, 12. Mai, um 18 Uhr, in der Commerzbank-Arena Frankfurt.

Die bislang verkauften Karten (inklusive RMV-Ticket) behalten ihre Gültigkeit. Sollte der neue Termin nicht wahrgenommen werden können, besteht weiter die Möglichkeit, sie in die Ticketbörse einzustellen.

Teilen
Funktionen