Die DFL Deutsche Fußball Liga hat die ersten vier Spieltage nach dem Jahreswechsel veröffentlicht. Darunter befinden sich für Frankfurt drei Spiele am Samstagnachmittag.

Alle Eintracht-Familien dürfen sich zum Jahreswechsel auf überwiegend entgegenkommende Ansetzungen freuen.
Alle Eintracht-Familien dürfen sich zum Jahreswechsel auf überwiegend entgegenkommende Ansetzungen freuen.

So steht der Eintracht mit dem Rückrundenstart am 18. Januar ein in dieser Saison eher ungewöhnlicher Spieltags-Hattrick bevor: Dreimal in Folge darf Frankfurt samstags um 15.30 Uhr ran, ehe am 21. Spieltag am Freitagabend gegen den FC Augsburg das Flutlicht in der Commerzbank-Arena erscheint.

Bemerkenswert: Zwischen dem 19. Bundesligaspieltag und dem Achtelfinale des DFB-Pokals empfangen die Adler zwei Mal binnen elf Tagen die Gäste aus Leipzig.

Die Bundesligaterminierungen der Eintracht in der Übersicht

  • 18. Spieltag: Samstag, 18. Januar, 15.30 Uhr, TSG Hoffenheim/A
  • 19. Spieltag: Samstag, 25. Januar, 15.30 Uhr, Leipzig/H
  • 20. Spieltag: Samstag, 1. Februar, 15.30 Uhr, Fortuna Düsseldorf/A
  • 21. Spieltag, Freitag, 7. Februar, 20.30 Uhr, FC Augsburg/H

Die nächsten zeitgenauen Ansetzungen erfolgen voraussichtlich in der 51. Kalenderwoche zwischen dem 16. und 20. Dezember, nachdem die Gruppenphase der europäischen Klubwettbewerbe abgeschlossen ist.

Teilen
Funktionen