Mijat Gacinovic, der in der gerade abgelaufenen Bundesliga-Saison nicht nur seine angestammte Position als linker Offensivspieler bekleidet hatte, verlängerte seinen bis 2019 datierten Vertrag vorzeitig.

Mijat Gacinovic hat seinen Vertrag bis 2021 verlängert.
Mijat Gacinovic hat seinen Vertrag bis 2021 verlängert.

Fredi Bobic, Vorstand Sport der Eintracht Frankfurt Fußball AG, und der in Serbien geborene Gacinovic einigten sich auf eine neue Laufzeit bis zum 30. Juni 2021.

Bobic: „Mijat ist ein wichtiger Bestandteil unseres Mannschaftsgefüges. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn zwei weitere Jahre an uns binden können. Nicht nur in den vergangenen Spielen hat er mit seiner Flexibilität seine Wichtigkeit für das Team unter Beweis gestellt, generell hat Mijat großen Anteil am Erfolg in dieser und der vorherigen Saison.“

Gacinovic, der im August 2015 an den Main gewechselt war, äußerte sich absolut glücklich über das Vertrauen: „Ich fühle mich sehr wohl bei der Eintracht und auch in der Stadt Frankfurt. Dieses Vertrauen zu spüren fühlt sich überragend an. Ich hoffe, dass ich dem Team weiterhin helfen kann und wir noch viele Erfolge zusammen feiern können.“


Teilen
Funktionen