Die Eintracht vom Main beleuchtet auf 116 Seiten sämtliche Facetten des Traditionsvereins aus Hessen.
Die Eintracht vom Main beleuchtet auf 116 Seiten sämtliche Facetten des Traditionsvereins aus Hessen.

Klubmagazin für alle Eintracht-Fans ...

Auch in dieser Saison können sich Eintracht-Fans und Vereinsmitglieder auf das Klubmagazin der Eintracht Frankfurt Fußball AG und des Eintracht Frankfurt e.V. freuen. Die "Eintracht vom Main" ist wie gewohnt an verschiedenen Kiosken, Tankstellen, in Lebensmittelmärkten und natürlich in der Commerzbank-Arena erhältlich. Das Magazin erscheint monatlich.

... als Printprodukt und digital

Wer noch näher am Geschehen der großen Eintracht-Familie teilnehmen möchte, der sollte sich das Klubmagazin nicht entgehen lassen. Das über 100 Seiten umfassende Magazin bietet Fans und Freunden von Eintracht Frankfurt monatlich umfangreiche Informationen aus der Welt des Profifußballs, des Nachwuchsleistungszentrums und der 18 Abteilungen des Vereins - mit exklusiven Interviews, spannenden Reportagen und jeder Menge weiterer exklusiver Inhalte. Das Klubmagazin erscheint sowohl als Printausgabe als auch in einer kostenfreien digitalen Variante. Die zahlreichen interaktiven Elemente sowie die Einbindung von audiovisuellen Inhalten machen das Klubmagazin zu einem multimedialen Produkt für Tablet, Smartphone und Desktop.

FAQs zum Klubmagazin

  • Wo kann ich das Klubmagazin erwerben?
    Das Klubmagazin ist an Kiosken, Tankstellen und in Lebensmittelmärkten zu erwerben. Und zwar nicht nur in der Rhein-Main-Region, sondern auch an ausgewählten Verkaufsstellen in (fast) ganz Hessen. Natürlich liegt das Klubmagazin auch in all unseren Fanshops bereit und ist dort auch online bestellbar.
  • Gibt's das Klubmagazin auch am Spieltag?
    Selbstverständlich! Das Klubmagazin wird an den Verkaufswagen mit der Aufschrift "Klubmagazin" auf dem Stadiongelände verkauft, dazu ist es auch im Museum und im Fanshop erhältlich.
  • Kann ich das Klubmagazin auch abonnieren?
    Ja, ab der Sommerpause kann das Magazin wieder  für eine komplette Saison (Juli bis Juni, zwölf Ausgaben) abonniert werden.
  • Was kostet das Klubmagazin?
    Jede Ausgabe kostet zwei Euro. Für Mitglieder und Dauerkarteninhaber ist das E-Magazin kostenfrei. Einfach einloggen und los geht der Lesespaß!
  • Was bietet das Magazin inhaltlich?
    In der Regel umfasst das Klubmagazin 116 Seiten. Auf diesen gibt's Informationen aus der Welt des Profifußballs, des Nachwuchsleistungszentrums und der 18 Abteilungen des Vereins - mit exklusiven Interviews, spannenden Reportagen und jeder Menge weiterer exklusiver Inhalte.
     

Das aktuelle Heft: #19 Februar 2019

Auf 116 Seiten erfahren Vereinsmitglieder, Dauerkarteninhaber und Eintracht-Fans interessante Themen aus der Welt des Profifußballs, des Nachwuchsleistungszentrums und der 18 Abteilungen des Vereins – mit spannenden Interviews, bunten Reportagen und jeder Menge weiterer exklusiver Inhalte. Die aktuelle, druckfrische Printausgabe kostet zwei Euro, die digitale Version als E-Magazin ist gratis.

Titel: Der neue Filip Kostic

Am Donnerstag hat Filip Kostic den Treffer zur 2:1-Führung erzielt, doch der Serbe weiß im Adlergewand längst auch im Defensivverhalten zu überzeugen. Bei seinem Wechsel im Sommer von außen noch misstrauisch beäugt, ist der Flügelflitzer von der linken Außenbahn nicht mehr wegzudenken. Von einer aus der Not geborenen Idealbesetzung.

Simon Falette: Ein bisschen Spaß muss sein

Wenn er gefragt ist, steht Simon Falette zuverlässig seinen Mann. Doch auch abseits des Platzes, genauer in der Kabine, ist der Innenverteidiger fast unentbehrlich. Vom Spaßfaktor mit dem immer gut gelaunten Franzosen durfte sich die Eintracht-Redaktion im Gespräch persönlich überzeugen.

Wechselspiele: Die Wintertransfers der Eintracht

Am Deadline Day ging es im Stadtwald nochmal hoch her. Besonders in der Verteidigung hat die sportliche Führung auf vielerlei Weise nachgelegt: Teils aus perspektivischer Überlegung, teils aus kurzfristiger Notwendigkeit. Die „Eintracht vom Main“ nimmt alle Zugänge genauer unter die Lupe und beleuchtet auch die leihweise verabschiedeten Adlerträger.

Im Fokus: Jahreshauptversammlung 2019

Mitgliederwachstum, Umsatzrekord, DFB-Pokal – auf der Jahreshauptversammlung verdeutlichte sich innerhalb weniger Stunden die auf vielen Ebenen explosive Entwicklung des Vereins. Gleichwohl betonten alle Verantwortlichen, die momentane Situation nicht als Selbstverständlichkeit anzusehen und die Erwartungshaltung auf einem realistischen Maß anzusiedeln. Wem welche Ehrungen zuteilwurden, was sich Präsident Peter Fischer für die Zukunft wünscht und vieles mehr, erfahrt ihr in der „Eintracht vom Main“.

Außerdem im Heft:

  • Jubilar: Kevin Trapp hat in der Bundesliga die 100-Spiele-Marke für die Eintracht geknackt.
  • Premierenfieber: „Die Rückkehr des Pokals – Der Film“ lässt den Pokaltriumph 2018 nochmal aufleben und erfreut sich allerorts größter Beliebtheit.
  • Digitalisierung: Erfolgreiche eSportler und lebhafte Diskussionsrunden bei #EintrachtDigital.
  • Junior Adler: Danny Da Costa zu Gast bei der Kinderpressekonferenz.
  • Nachwuchsleistungszentrum: U19-Trainer Tomislav Stipic und U17-Coach Frank Leicht im Interview.
  • und vieles mehr...

Verkaufsstellen "Eintracht vom Main"

„Eintracht vom Main“ ist in den Eintracht-Fanshops, den Verkaufsstellen am Heimspieltag, im Online-Shop oder an vielen weiteren Verkaufsstellen im Rhein-Main-Gebiet erhältlich.

Verkaufsstellen in Ihrer Nähe können Sie unter www.mykiosk.com abfragen. Alles zur digitalen Version gibt's hier.