Daniyel Cimen
Daniyel Cimen

Daniyel Cimen durchlief die komplette Jugend bei Eintracht Frankfurt, bevor er 2002 zum Profi wurde. Mit 63 Junioren-Länderspielen (U15 – U20) ist er bis heute der Rekordhalter der SGE in dieser Kategorie. Nach insgesamt 29 Einsätzen in 1. und 2. Bundesliga für die Eintracht (weitere 26 Zweitligaeinsätze für Braunschweig und Offenbach) begann Cimen neben seiner aktiven Karriere bereits die Trainerlaufbahn einzuschlagen. Bei der SGE war er zeitgleich Spieler und Co-Trainer der zweiten Mannschaft und übernahm  zur Saison 2012/13 die U-19 von Eintracht Frankfurt als Cheftrainer. Bei der Fußballschule ist er seit 2017.

Geburtstag 19.01.1985
Position: Abwehr/Mittelfeld
Spiele 1. Bundesliga: 16
Bundesligatore: 0
Spiele 2. Bundesliga: 39
Tore 2. Bundesliga: 1
Vereine als Profi: Eintracht Frankfurt (2002-2006), Eintracht Braunschweig (2007), Kickers Offenbach (2007-2008), Erzgebirge Aue (2008-2010)
Stationen als Trainer: Eintracht Frankfurt II (Co-Trainer), Eintracht Frankfurt U19, Rot-Weiß Frankfurt
In der Fußballschule: seit 2017