Die wichtigsten Faninfos für eure Auswärtsreise nach Nürnberg auf einen Blick.

In Nürnberg wird die Eintracht wieder von zahlreichen Anhängern unterstützt.
In Nürnberg wird die Eintracht wieder von zahlreichen Anhängern unterstützt.

Aufgrund unserer Anfrage wurden für das Ligaspiel beim FC Nürnberg am 28. Oktober folgende Fanutensilien genehmigt:

  • Zwei Megaphone (Martin Stein, Dino Nezic)
  • Fünf Trommeln (bereits vergeben)
  • Doppelhalter (Stocklänge bis 2m)
  • Große Schwenkfahnen (in Block 25a)
  • Kleine Fahnen (Stocklänge bis 2m) 
  • Zaunfahnen/Banner 

Sollten Spruchbänder geplant sein, benötigen wir im Vorfeld Größe, Text und Material. Anmeldung muss möglichst frühzeitig vor dem Spiel erfolgen. Alle Spruchbänder müssen nach Verwendung unten in den Innenraum heruntergelassen werden.

Weitere Informationen zum Spiel in Nürnberg

Die Stadion-Tore öffnen 120 Minuten vor Spielbeginn. Der Gästebereich ist ausverkauft, somit bleibt die Gästekasse geschlossen. Kleinere Rucksäcke oder Taschen dürfen mitgeführt werden (können unentgeltlich auch am Gästeeingang deponiert werden), werden aber kontrolliert. Größere Rucksäcke oder Taschen müssen am Gästeeingang abgegeben werden. Das Mitführen von Fotoapparaten, Videokameras o.ä. Medien bis zu einer Länge von 15 cm inklusive Objektiv, ist zur rein privaten Nutzung erlaubt. Foto-, Film-, Video- oder Tonbandaufnahmen zum Zweck der kommerziellen Nutzung oder öffentlichen Darstellung sind nicht erlaubt. Die Alkoholkontrollen sind relativ streng, angetrunkene Fans müssen, wie überall in der Liga, damit rechnen, nicht eingelassen zu werden (0,8 Promille oder Ausfallerscheinungen). Es wird Vollbier ausgeschenkt. Speisen und Getränke können im gesamten Stadion bar bezahlt werden. TetraPak mit nichtalkoholischen Getränken sind bis 0,5 l erlaubt. Weitere Informationen darüber, was erlaubt ist und was nicht, findet Ihr in der Stadionordnung.

Anreise und Parken

Für alle Fan-Busse (15,-€), 9-Sitzer und Pkw-Fahrer (4,-€) empfehlen wir den Parkplatz „Große Straße“. Der Parkplatz ist ab der Autobahn (Kreuz Nürnberg oder BAB-Ausfahrt N-Fischbach) über das Verkehrsleitsystem beschildert. Einfach der Beschilderung „Gäste“ folgen. Der Fußweg zum Gästeeingang beträgt etwa 10-15 Minuten. Die Parkplatzpreise gelten erst ab 11 Uhr, davor gelten die deutlich teureren Messepreise.

Zugreisende Gästeanhänger werden im Hauptbahnhof von der Bundespolizei in die U-Bahn (Linie 1 in Richtung Langwasser-Süd) geführt. Ausstiegspunkt ist der Haltepunkt Haltestelle „Langwasser Nord“. Die Eintrittskarte berechtigt vor und nach dem Spiel zur Nutzung der U-Bahn. Bei der Zuganreise ist zu berücksichtigen, dass mitgebrachte Gepäckstücke nicht in der Schließfachanlage am Hauptbahnhof Nürnberg deponiert werden können.

Entlastungszug

Hinfahrt:    Abfahrt: Würzburg Hbf. 09:46 Uhr, Gleis 4
                 Ankunft Nürnberg Hbf. 11:01 Uhr, Gleis 12

Rückfahrt:  Abfahrt Nürnberg Hbf. 16:35 Uhr Gleis 17
                 Ankunft Würzburg Hbf. 17:49 Uhr, Gleis 4

Am Spieltag sind für Euch erreichbar:

1. Andi Roth (0151 - 62409111)
2. Clemens Schäfer (0170 - 7650124)
3. Julian Schneider (0151 – 11802725)
4. Nadine Krämer ( 0160-91014607)

Allen Eintrachtfans wünschen wir eine gute und entspannte An- und Abreise und natürlich drei Punkte in Nürnberg.

Teilen
Funktionen