Am Donnerstag steht das Achtelfinalrückspiel in Mailand an. Diesbezüglich hat die Fanbetreuung Kontakt mit Internazionale Milano aufgenommen.

Der Donnerstag könnte im Zeichen eines Auswärtsfansrekords stehen.
Der Donnerstag könnte im Zeichen eines Auswärtsfansrekords stehen.

Folgende Fanutensilien sind erlaubt:

  • Sechs Megaphone (bereits vergeben)
  • Zehn Trommeln (nach vorheriger Anmeldung bis Mittwoch 13. März, 17 Uhr bei julian.schneider@eintrachtfrankfurt.de)
  • 100 Kleine Fahnen bis zwei Meter Stocklänge (Plastik Leerrohr)
  • 50 Doppelhalter bis zwei Meter Stocklänge (Plastik Leerrohr)
  • 50 Schwenkfahnen ab zwei Meter Stocklänge (nach vorheriger Anmeldung bis Mittwoch 13. März, 17 Uhr bei julian.schneider(at)eintrachtfrankfurt.de)

Die oben genannten Fanutensilien sind ausschließlich in den blauen Tribünenbereichen (Blöcke 301 bis 318) erlaubt und müssen im Vorfeld unbedingt bei uns angemeldet werden. Solltet ihr Zaunfahnen oder Banner dabei haben, seid bitte frühzeitig am Stadion.

Änderungen aufgrund von Vorkommnissen vor dem Spiel jederzeit vorbehalten.

Informationen zum Stadion

Das Stadion öffnet am Donnerstag um 17 Uhr und die Wegeführung zu den Eingängen erfolgt über den Busparkplatz. Eintrachtfans nutzen am Spieltag ausschließlich die Eingänge 9, 10, 11, 12. Die Eingänge 9 und 10 sind für den roten Tribünenbereich (Blöcke 320 bis 340) und Eingänge 11 und 12 für den blauen Tribünenbereich (Blöcke 301 bis 318) vorgesehen. Auf euren Tickets sind möglicherweise andere Eingänge angegeben, die am Spieltag nicht für euch gelten. Es wird kein Ticketverkauf für Gästefans am Spieltag erfolgen, ohne gültiges und personalisiertes Ticket ist kein Einlass in das Stadion möglich. Bitte habt unbedingt ein gültiges Ausweisdokument dabei. Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland oder der Region Bergamo haben, können über Internazionale Milano keine Tickets erwerben und werden an den Eingängen außerhalb des Gästebereichs abgewiesen.

Beutel für Banner oder Schwenkfahnen dürfen mitgenommen werden. Alle weiteren Taschen und Rucksäcke sollten nach Möglichkeit im Autos, Bus oder Hotel gelassen werden, da es am Stadion keine Abgabemöglichkeit gibt. Das Mitbringen von Essen und Getränken ist nicht gestattet. Im Gästebereich kann ausschließlich mit Bargeld bezahlt werden.

Bitte beachtet, dass Gegenstände wie  Powerbanks, Ladekabel, Glasflaschen und größere Taschen und Rucksäcke nicht mit ins Stadion genommen werden dürfen. Weitere Informationen dazu findet ihr auch in der Stadionordnung.

Nach dem Spielende wird es eine Blocksperre von circa 30 Minuten geben, sofern nicht unvorhergesehene Umstände eine längere Sperrung erfordern. Die Kioske im Stadion werden in dieser Zeit geöffnet sein.

Anreise und Parken mit Bussen und Neunsitzern

Busse und Neunsitzer können gegen eine Gebühr (Busse 40 Euro und Neunsitzer 20 Euro) auf dem Busparkplatz direkt vor dem Gästeeingang geparkt werden. Der Parkplatz ist am Spieltag ab 7 Uhr über die Via Federico Tesio befahrbar. Für Autos gibt es rund um das Stadion keine Parkmöglichkeiten. Bitte parkt nach Möglichkeit im Stadtzentrum.

Hier findet ihr eine Übersichtskarte für den Busparkplatz.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Metro: M5 (lila Linie) Haltestelle San Siro Stadio.

Straßenbahn: Linie 16 ab Piazza Fontana (Dom) nach San Siro, bis Endhaltestelle Piazzale Axum.

Wichtige Kontaktdaten:

Konsulat von Deutschland in Mailand

German Consulate General in Milan, Italy - Via Solferino 40 - 20121 Milano - Italy

Telefon: (+39) 02 623 11 01

Wir werden von Mittwoch bis Freitag für euch in Mailand erreichbar sein:

1. Marc Francis (0049 160-90589345)

2. Julian Schneider (0049 151-11802725)

3. Nadine Krämer (0049 160-91014607)

4. Andre Roth (0049 151-62409111)

Teilen
Funktionen