Die nächste Europa-Reise steht vor der Tür: Dieses Mal geht es nach Portugal ins schöne Lissabon. Alle nötigen Infos findet ihr hier.

Über 3.000 SGE-Fans werden die Eintracht in Lissabon unterstützen.
Über 3.000 SGE-Fans werden die Eintracht in Lissabon unterstützen.

Am Donnerstag steht das UEFA Europa League Viertelfinal-Hinspiel in Lissabon an. Diesbezüglich haben wir Kontakt mit Benfica Lissabon aufgenommen und wollen Euch nun ein paar Informationen mit auf den Weg geben.

Folgende Fanutensilien sind erlaubt:

  • Kleine Fahnen bis 1,50m Stocklänge (Plastik Leerrohr)
  • 50 Doppelhalter bis 1,50m Stocklänge (Plastik Leerrohr)
  • 50 Schwenkfahnen ab 2m Stocklänge (nach vorheriger Anmeldung bis Mittwoch 10. April,17 Uhr bei julian.schneider(at)eintrachtfrankfurt.de)
  • Banner/Zaunfahnen

Verbotene Gegenstände

  • Megaphone
  • Trommeln

Informationen zum Spiel in Lissabon

Das Spiel beginnt um 20 Uhr Ortszeit. Denkt daran, dass die Zeit in Portugal aktuell eine Stunde hinter der Zeit in Deutschland ist. Da sich gewohnt viele Eintrachtfans auf den Weg nach Lissabon machen, öffnet der Gästebereich bereits um 17 Uhr und somit eine Stunde vor offizieller Stadionöffnung. Wir empfehlen Euch dringend frühzeitig am Stadion zu sein, da die Kontrollen sehr gründlich und somit zeitintensiv sein werden.

Am Stadion angekommen, findet zunächst eine Ticketkontrolle statt. Der BodyCheck erfolgt einige Meter dahinter. Im Anschluss daran wird Euch die Polizei zunächst sammeln und gruppenweise (200-300 Personen) in den Gästebereich begleiten. Diese Maßnahme ist aufgrund der baulichen Gegebenheiten leider nötig und wird unter Umständen einige Zeit dauern. Wir bitten Euch daher schon jetzt darum Geduld zu haben und Ruhe zu bewahren. Für Fanmaterialien (Fahnen, Banner etc.) gibt es auf der linken Seite vom Eingang eine eigene Kontrollstelle). Hier findet ihr ein Beispielbild vom Einlass.

Taschen und Rucksäcke, die ein Größe von 25cmx25cmx25cm überschreiten, dürfen nicht mit ins Stadion genommen werden. Dies gilt auch für Flaschen, Dosen, Speisen, Getränke und alle Gegenstände, die als Wurfgeschoss verwendet werden können. Kleinere Kameras sind für private Zwecke erlaubt.

Vor Ort wird es eine Abgabestelle geben, in welcher verbotene Gegenstände und Taschen während dem Spiel aufbewahrt werden können. Da die Kapazität begrenzt ist, möchten wir Euch dennoch darum bitten diese im Bus oder Hotel zu lassen. Im Stadion kann mit Bargeld bezahlt werden.

In den Blöcke 10, 11 und 28 A befindet sich der Heimfanbereich von Benfica Lissabon. Eintrachtfans mit Karten für diese Bereiche erhalten keinen Zutritt zum Stadion. Nach Spielende wird es eine Blocksperre von mindestens 30 Minuten geben. Am Stadion wird es keinen Ticketverkauf mehr an Gästefans geben.

Wichtige Anweisungen

Im Gästeblock müssen die ersten sechs Sitzplatzreihen für den Ordnungsdienst und die Polizei freigehalten werden. Bitte orientiert Euch nach oben, nachdem ihr durch die Mundlöcher in den Block gegangen seid. Das Abrennen und Mitführen von Pyrotechnikist in Portugal eine Straftat und demnach strengstens verboten! Zuwiderhandlung führt zur sofortigen Festnahme und Inhaftierung (für mindestens eine Nacht)! Hier findet ihr ein Bild vom Gästebereich. Weitere Informationen darüber, was erlaubt ist und was nicht, findet ihr in der Stadionordnung.

Meeting Point: Terreiro do Paco Squarevon dort geht es mit der U-Bahn zum Stadion. Bitte seid spätestens um 16 Uhr am Meeting Point. Für die Fahrt zum Stadion wird ein gültiges Bahnticket benötigt.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Das Stadion erreicht ihr über die blaue U-Bahn Linie und die Station "Colegio Militar/Luz". Zum Gästebereich sind es von dort aus noch ca. 400m. Aus Sicherheitsgründen wird Eintrachtfans davon abgeraten die Station "Alto dos Moinhos" zu benutzen. Hier findet ihr eine Karte mit der Wegeführung von der Station "Colegio Militar/Luz" zum Gästeeingang. Hier findet ihr eine Übersichtskarte mit dem U-Bahn Streckennetz von Lissabon.

Anreise mit dem Bus

Busse können in der Nähe vom COLOMBO Shoping Center (direkt an der Station "Colegio Militar/Luz") geparkt werden. Eine Übersichtskarte findet ihr hier.

Wichtige Kontaktdaten:

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Lissabon
Adresse: Campo dos Mártires da Pátria 38
Telefon: +351 - 96 580 8092 (und per SMS)

Wir werden von Mittwoch bis Freitag für Euch in Lissabon erreichbar sein:

  1. Marc Francis (0049 160-90589345)
  2. Julian Schneider (0049 151-11802725)
  3. Nadine Krämer (0049 160-91014607)
  4. Andre Roth (0049 151-62409111)
Teilen
Funktionen