Zum Start in die neue Bundesligasaison geht es am Samstag nach Freiburg. Die wichtigsten Faninfos für eure Auswärtsreise auf einen Blick.

Das Gästekontingent wurde von der Eintracht vollständig ausgeschöpft.
Das Gästekontingent wurde von der Eintracht vollständig ausgeschöpft.

Am Samstag, 25. August startet unsere Eintracht mit dem Auswärtsspiel in Freiburg in die neue Bundesliga-Saison. Aufgrund unserer Anfrage haben uns die Verantwortlichen aus Freiburg folgende Fanutensilien genehmigt:

•    Ein Megaphon
•    Kleine Fahnen (bis einem Meter Stocklänge, Stabdurchmesser: Holz 2cm, Kunststoff 3cm)
•    Fünf Trommeln einseitig offen oder einsehbar (bereits vergeben)
•    Zaunfahnen / Banner (Es steht eine Aufhängevorrichtung mit ca. 13 Meter Länge zum Hochziehen im Gästeblock zu Verfügung, dabei wird ein Ordner des SC Freiburg behilflich sein. Die restlichen Banner/Zaunfahnen müssen VOR dem Gästeblock ausgelegt werden, solange der Platz reicht. Direkt vorm Block dürfen keine Fahnen an den Zaun gehängt werden, da die Sicht aufs Spielfeld sonst massiv beeinträchtigt wird).

Nicht erlaubt sind:
•    Konfetti
•    Schwenkfahnen
•    Doppelhalter

Das Stadion öffnet zwei Stunden vor Spielbeginn. Für Rucksäcke und Taschen gibt es leider keine Abgabestation am Eingang. Gürteltaschen dürfen mit ins Stadion genommen werden. Wir bitten euch, die Gepäckstücke im Bus oder PKW zu lassen, oder ggf. ein Schließfach am Bahnhof zu mieten. Bitte beachtet, dass der unerlaubte Blockwechsel vom Unterrang in den Oberrang in Freiburg eine Ordnungswidrigkeit darstellt und von der Polizei zur Anzeige gebracht wird.  

SC Freiburg weist auf folgendes hin

•    Das Abbrennen von pyrotechnischen Gegenständen ist strengstens untersagt! Der Einsatz von Sprengstoff-Spürhunden am Gästeeingang ist jederzeit möglich.
•    Der Sport-Club Freiburg bzw. die Polizei behält sich vor auch bereits im Vorfeld genehmigte Dinge am Spieltag zu verbieten, wenn es auf den Reisewegen oder vor dem Einlassbereich zu Auffälligkeiten und Zwischenfällen der mitgereisten Fans kam.
•    Das Besteigen der Zäune und das Werfen von Getränkebecher stellt im Freiburger-Stadion eine Ordnungswidrigkeit dar, welche von der/dem Polizei/Ordnungsamt verfolgt wird und strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann. Die Videoüberwachung wurde verbessert.
•    Es besteht eine Promillegrenze von 1,1 Promille. Nichtsdestotrotz kann Personen, die sich aufgrund von erhöhtem Alkoholkonsum auffällig und ausfallend verhalten der Einlass verwehrt werden.
•    Im Gästebereich wird nur alkoholfreies Bier ausgeschenkt. Speisen und Getränke können BAR an den jeweiligen Verkaufsständen bezahlt werden. Das Mitführen von Getränken ist lediglich in Tetrapacks bis maximal 0,5l Füllmenge gestattet.
•    Kleine Kameras (z.B. Digicams mit Objektiv bis 100mm) für Aufnahmen aus dem Block zum privaten Gebrauch sind erlaubt.

Weitere Informationen darüber was erlaubt ist und was nicht findet ihr in der Stadionordnung.

Die Anreise und Parken

Mit dem Zug: Vom Hauptbahnhof mit der Straßenbahnlinie 1 Richtung Stadion oder Littenweiler, Haltestelle Römerhof (Stadion wird angesagt) aussteigen. Von dort sind es etwa fünf Minuten zu Fuß. Bitte beachtet, dass die Höllentalbahnstrecke derzeit komplett gesperrt ist. Eine Bahnreise vom Hauptbahnhof Freiburg in Richtung Titisee-Neustadt und zurück, ist derzeit nur mit einem eingerichteten Schienenersatzverkehr zu bewältigen. Bzgl. der Regelung des Schienenersatzverkehrs informiert Euch bitte auf den Hinweisseiten der Deutschen Bahn AG.

Aus Norden und Süden: Autobahn A5, Ausfahrt Freiburg-Mitte. Richtung Donaueschingen/B31, den Schildern in Richtung Ebnet, Littenweiler, Stadien folgen. Hinweis: Aufgrund von Anwohnerschutzzonen gibt es keine Parkplätze am Stadion. Daher auf Park & Ride-Angebote achten oder die Parkflächen der benachbarten Pädagogischen Hochschule (PH) nutzen.

Fanbusse und 9-Sitzer können direkt vor dem Gästeeingang parken. Anfahrt über die Schwarzwaldstraße und dann auf der B31 bleiben. Durch den Freiburger Tunnel (Schützenalleetunnel) fahren und nach dem Tunnel die Abfahrt Freiburg-Kappel nehmen. Von der Kappler Straße über die Heinrich-Heine-Straße zum Stadion fahren. Aus Richtung Titisee-Neustadt (B31) kommend, bitte vor dem Freiburger Tunnel die Abfahrt Freiburg-Kappel nehmen und von der Kappler Straße
über die Heinrich-Heine-Straße zum Stadion fahren.

Weitere Infos

Am Spieltag sind für Euch erreichbar:
1. Marc Francis (0160 - 90 589 345)
2. Andi Roth (0151- 62409111)
3. Julian Schneider (0151-11802725)
4. Nadine Krämer (0160 - 91014607

Allen Eintrachtfans wünschen wir eine gute und entspannte An- und Abreise und einen Auswärtssieg.

Teilen
Funktionen