Am Donnerstag steht das Rückspiel in London an. Diesbezüglich hat die Fanbetreuung Kontakt mit Chelsea FC aufgenommen und gibt euch hiermit die wichtigsten Informationen mit auf den Weg.

Die Reise nach London bringt einige Besonderheiten mit sich.
Die Reise nach London bringt einige Besonderheiten mit sich.

Folgende Fanutensilien sind erlaubt:

Verbotene Fanutensilien:

  • Fahnen jeglicher Größe.
  • Trommeln und andere Musikinstrumente.
  • Megaphone.

Informationen zum Spiel in London

Das Spiel beginnt um 20 Uhr Ortszeit. Denkt daran, dass die Zeit in England aktuell eine Stunde hinter der Zeit in Deutschland ist. Das Stadion ist ausverkauft und vor Ort wird es keine Tickets mehr für das Spiel geben. Stadionöffnung ist um 18 Uhr. Es empfiehlt sich ein frühzeitiges Erscheinen am Stadion. Der Zugang für Eintrachtfans erfolgt über das „Stamford Gate“ und die Südseite („The Shed End“). Es gibt unterschiedliche Zugänge für die „lower tiers und die „upper tiers“, die entsprechend gekennzeichnet sind.

Taschen und Rucksäcke dürfen nicht mit ins Stadion genommen werden. Da es Abgabemöglichkeiten vor Ort nur in sehr begrenzter Form gibt, lasst diese bitte nach Möglichkeit im Hotel oder Bus. Gürteltaschen dürfen mit ins Stadion genommen werden.

Am Einlass werden Spürhunde eingesetzt. Das Mitführen von Pyrotechnik und Drogen ist strengstens untersagt und wird unmittelbar zur Anzeige gebracht. Gleiches gilt auch für ein Betreten des Spielfeldes, welches strafrechtlich verfolgt wird. In englischen Stadien gilt ein generelles Rauchverbot. Zigaretten (inklusive E-Zigaretten) sind daher verboten. Des Weiteren wird der Kartenhandel/Schwarzmarkt in England streng kontrolliert und sanktioniert.

Im Stadion müssen alle Fans die für sie vorgesehenen Plätze einnehmen. Das dauerhafte Stehen oder der Aufenthalt in anderen Bereichen ist nicht gestattet. Im Stadion wird kein Alkohol ausgeschenkt.   

Eine Übersichtkarte mit weiteren verbotenen Gegenständen findet ihr hier.

Bitte beachtet zudem die Stadionordnung.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die nächstgelegen U-Bahn-Station ist Fulham Broadway und ihr erreicht sie mit der „District Line“. Von der Station sind es nur wenige Minuten Fußweg bis zur Stamford Bridge.

Eine U-Bahn-Karte von London findet ihr hier. 

Anreise mit dem Fanbus

Fanbusse aus Deutschland müssen beim Chelsea FC unter visitorcoachparking(at)chelseafc.com angemeldet werden. Diese Busparkplätze befinden sich entlang der „Imperial Road“. Da es am Stadion jedoch nur eine sehr begrenzte Kapazität an Busparkplätzen gibt, empfiehlt es sich, mit Bussen anderweitig zu parken und mit der U-Bahn zum Stadion zu reisen. Parkmöglichkeiten für Busse befinden sich beispielsweise in der Bayswater Road, Lancaster Gate W2 4RT; Chiswick High Road, Chiswick W4 1SY; Atlas Road, East Acton NW10 6DN; Spring Grove Road, Hounslow TW3 4BE; Twickenham Bus Depot, Twickenham TW1 1DQ; Old Deer Car Park, Richmond TW9 2RA; Stanley Road, Twickenham TW2 5NP and Tamian Way, Hounslow TW4 6BL. Auch diese Parkplätze müssen im Vorfeld über https://tfl.gov.uk/info-for/coach-drivers/ gebucht werden.

Angebot für Eintrachtfans ohne Ticket in London

Die Polizei empfiehlt Eintrachtfans ohne Karten das Spiel in den Pubs rund um den „Covent Garden“ zu verfolgen. Die Fanabteilung hat zudem für Ihre Mitglieder ein Public Viewing organisiert. Am Eingang muss der Mitgliederausweis vorgezeigt werden. Die 200 Plätze werden nach dem First-Come-Prinzip vergeben und sind ab 17 Uhr reserviert.

Die Adresse des Pubs der Fanabteilung:

Bierschenke
4 London Wall Buildings
Blomfield Street
London
EC2M 5NT

Wichtige Kontaktdaten:

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in London
Adresse: Belgrave Square London, SW1X 8PZ United Kingdom
Telefon: (+44) (20) 78 24 13 00

Die Fanbetreuung wird von Mittwoch bis Freitag für Euch in London erreichbar sein:

  1. Marc Francis (+4916090589345)
  2. Julian Schneider (+4915111802725)
  3. Nadine Krämer (+4916091014607)
  4. Andre Roth (+4915162409111)
  5. Clemens Schäfer (+49170765012)
Teilen
Funktionen