Die Verantwortlichen des 1. FSV Mainz 05 haben für das Spiel am 2. Dezember folgende Fanutensilien genehmigt.

Die Fanbetreuung hat für dich alle relevanten Informationen rund um das Auswärtsspiel beim 1. FSV Mainz 05 zusammengetragen.
Die Fanbetreuung hat für dich alle relevanten Informationen rund um das Auswärtsspiel beim 1. FSV Mainz 05 zusammengetragen.

Erlaubt sind:

  • Zwei Megaphone (Martin Stein und Dino Nezic).
  • Fünf Trommeln (bereits vergeben).
  • 20 große Schwenkfahnen (Anmeldung bis Sonntag, 1. Dezember 2019, 12 Uhr bei julian.schneider(at)eintrachtfrankfurt.de).
  • Kleine Fahnen (Fahnenstocklänge bis zwei Meter).
  • Doppelhalter (Stocklänge bis zwei Meter).
  • Zaunfahnen (Dürfen nicht über die Werbebande vor dem Gästeblock gehängt werden).

Nicht erlaubt sind:

  • Blockfahnen.

Das Stadion öffnet am Montag um 18.30 Uhr. Vor dem Einlass besteht die Möglichkeit, Rucksäcke und Taschen (größer als 30 x 30 x 15 Zentimeter) kostenfrei abzugeben, da diese nicht mit ins Stadion genommen werden dürfen. Bauchtaschen, Turnbeutel sowie die Stadiontasche sind nicht von dieser Regelung betroffen. Professionelle Fotokameras mit Wechselobjektiv über 200 Millimeter Brennweite und weitere Wechselobjektive sowie Videokameras sind nicht gestattet. Die Mitnahme von Getränken ist nicht gestattet, ausgenommen hiervon sind Tetra Paks bis 0,25 Liter. Im Gästebereich kann bar, mit der Geldkarte, sowie EC-Karte und Kreditkarte bezahlt werden. Ebenso ist es möglich, mit Google Pay und Apple Pay zu zahlen. In den Blöcken, die nicht zum Gästebereich gehören, ist lediglich eine Zahlung mit Fankarte, Geldkarte, EC-Karte und Kreditkarte möglich. Hinter den Blöcken F und G stehen Kioske zur Verfügung, die auch nach außen geöffnet sind und somit vor Stadionöffnung genutzt werden können.

Hier findest du eine Übersicht zu den erlaubten und verbotenen Gegenständen.

Der Zugang zu den Blöcken F, G (Osttribüne), P, Q, R und S (Westtribüne) sowie der Supportbereich L, M, N, und O (auf der Südtribüne) ist den Gästefans nicht gestattet. Der Ordnungsdienst ist angewiesen und berechtigt, in diesem Bereich befindliche Personen, die entweder eindeutig durch Fankleidung, oder aber erst nach auffälligem Verhalten als Gästefan zu erkennen sind, entweder aus dem Stadion, oder falls noch ausreichend Platz vorhanden ist, in den Gästebereich zu bringen.

Die Zacken auf dem Zaun vor dem Gästeblock wurden größtenteils entfernt. Im Zuge dessen wird noch einmal gesondert auf folgende Passage aus der Stadionordnung hingewiesen:

Verboten ist den Besuchern weiterhin:

(…) nicht für die allgemeine Benutzung vorgesehene Bauten und Einrichtungen, insbesondere Fassaden, Zäune, Mauern, Umfriedungen der Spielfläche, Absperrungen, Beleuchtungsanlagen, Kamerapodeste, Bäume, Maste aller Art und Dächer zu besteigen oder zu übersteigen (…)

Zuwiderhandlung kann mit einem Stadionverbot belegt werden.

Anreise- und Park-Informationen

Für Eintracht-Fans, die per Bahn oder Schiff anreisen, stehen am Mainzer Hauptbahnhof beziehungsweise an der Anlegestelle ausreichend Shuttle-Busse zur Verfügung, welche dich direkt an den Gäste-Block fahren.

Anreise und Parken mit dem Bus

Für Fanbusse stehen Parkplätze (P9) am Gästeblock zur Verfügung. Die Kosten betragen pro Bus 20 Euro. Die Zufahrt erfolgt nur über die Koblenzer Straße (Ausfahrt Lerchenberg).

Anreise und Parken mit dem Auto

Am Stadion stehen keine Parkplätze für die mit Pkw anreisenden Gästefans zur Verfügung! Als Alternative steht der Park-and-ride-Parkplatz an der Messe (Genfer Allee, 55129 Mainz) zur Verfügung. Von dort verkehren zahlreiche Shuttlebusse. In Mainz gibt es eine Umweltzone, die nur mit einer grünen Plakette befahren werden darf. Der Messe-Parkplatz ist hiervon nicht betroffen.

Informationen für Menschen mit Behinderung

Alle Menschen, die auf einen Schwerbehindertenparkplatz angewiesen sind, haben die Möglichkeit, eine P6-Parkberechtigung zu reservieren. Die Reservierungsanfrage erfolgt über Telefon oder E-Mail, ab drei Wochen vor der jeweiligen Spielbegegnung. Die Ausgabe findet am Spieltag, an der Hauptkasse 6 des Bruchwegstadions, statt. Zudem gibt es einen Shuttle für mobilitätseingeschränkte Personen. Dieser fährt 150 Minuten, 120 Minuten und 90 Minuten vor Spielbeginn vom Bruchwegstadion zum Stadion (P6) und circa 45 bis 60 Minuten nach Spielende wieder zurück. Eine vorherige Anmeldung unter behindertenfanbeauftragter@mainz05.de oder 06131 37550 856 ist notwendig.

Am Spieltag sind für dich erreichbar:

  1. Marc Francis (0160 90 589 345)
  2. Andi Roth (0151 62409111)
  3. Julian Schneider (0151 11802725)
  4. Nadine Krämer (0160 91014607)
  5. Clemens Schäfer (0170 7650124) → Behindertenfanbetreuung
Teilen
Funktionen