Ein Adler steht für Stärke, Mut und ewiges Leben, aber auch für Weitblick und Kraft. Attila verkörpert nicht nur sich selbst, sondern ist als Adler und Masskottchen auch Teil unseres traditionsreichen Vereins.

Das 15-Jährige Tier lebt bei seinem Trainer und Besitzer Norbert Lawitschka in der Nähe von Gelnhausen. In einer großen Flugvoliere von 30 Meter im Durchmesser und 7 Meter Höhe kann er sich richtig Ausfliegen und hält sich fit.

Neben seinem Beruf als Maskottchen der Frankfurter Eintracht hat Attila auch ein weiteres Hobby, die Jagd. Die außerordentliche Sehschärfe der Augen eines Adlers, ermöglichen ihm seine Beute aus großer Höhe zu erspähen. Attila liebt es nicht nur in den warmen Sommermonaten auszufliegen, sondern er freut sich ebenso sehr auf die schönen Herbst- und Wintermonate.

Famillie Lawitschka berichtet: "Attila ist mittlerweile ein tolles Familienmitglied geworden. Selbstverständlich muss man trotzdem auf seine Fänge (Krallen) aufpassen, denn seine Waffen können bis zu 80kg zudrücken." Der Falkner und sein Adler sind mittlerweile ein gut eingespieltes Team. Zusammen haben die beiden bereits über 200 Partien geschaut und sind unter anderem auch drei Mal zum DFB-Pokalfinale nach Berlin gefahren. Ab und an arbeitet aber auch die Tochter von Norbert Lawitschka mit Attila, sodass für den Falkner ein Urlaub von 14 Tagen möglich ist.

Übrigens: im Wildpark "Alte Fasanerie" bei Hanau (Klein-Auheim) wurde Attila 2005 entdeckt, wo er unter anderem die ersten zwei Lebensjahre in der Flugschau von Norbert Lawitschka tätig war.

Eines ist sicher: Die Eintracht wird Jungspund Attila nicht so schnell nicht verlassen. Der junge Greifvogel gehört zur Rasse der Steinadler und kann bis zu 40 Jahre und älter werden.

Fakten

  • Adler hören schlechter als Menschen, sehen dafür aber zehnmal besser als sie
  • Speiseplan: Kaninchenschenkel, Taubenstücke und kleine Hähnchen

Zitate

  • "Attila hat sich ganz schnell einen Platz in den Herzen der Fans gesichert." (N. Lawitschka)
  • "Ein Adler ist unwahrscheinlich elegant, fast majestätisch. Attila ist ein wunderschönes Tier." (Thomas Schaaf)

Allgemeine Daten

  • Geboren: 30. April 2004
  • Geburtsort: Coburg (Bayern)
  • Nationalität: Deutsch
  • Position: Maskottchen
  • Bei der Eintracht seit: Saison 2006/07
  • Gewicht: 3,9 kg
  • Flügelspannweite: 1,90 m
  • Falkner: Norbert Lawitschka
  • Mail: n.lawitschka-falkenzucht(at)gmx.de
  • Mobil: 0171-6942400
  • Attila kann man auch für Veranstaltungen wie Hochzeiten und Geburtstage buchen.