Sie haben eine Tages- oder Dauerkarte, können aber ein Heimspiel unserer Eintracht nicht besuchen? Dann ist die Ticketbörse von Eintracht Frankfurt genau das richtige für Sie! Die Ticketbörse ermöglicht dem Inhaber einer Tages- oder Dauerkarte, den Platz für einzelne Heimspiele wieder zum Verkauf frei zu geben. Hierdurch kommen auch andere Eintracht-Fans in den Genuss eines Tickets und es wird sichergestellt, dass der Platz am Spieltag nicht leer bleibt.

Und so funktioniert die Ticketbörse:

Melden Sie sich mit Ihrem persönlichen Account auf www.eintracht.de an. Nach Eingabe der Kartennummer, der Reservierungs- sowie der EF-Nummer sind es nur noch wenige Schritte bis Ihr Platz im Online-Ticketshop und in den Vorverkaufsstellen zum Verkauf angeboten wird. Sobald Ihr Platz in der Ticketbörse eingestellt ist, wird das dazugehörige Ticket für das angebotene Spiel gesperrt. Solange der angebotene Platz nicht weiterverkauft wurde, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, den Platz wieder aus der Ticketbörse zu entfernen. Das Ticket wird daraufhin entsperrt, sodass Sie das Ticket selbst nutzen können. Wird der Platz erfolgreich weiterverkauft, erhalten Anbieter eines Tageskartenplatzes den vollen Tageskartenpreis abzüglich einer geringen Verkaufsgebühr (siehe Gebühren). Dauerkartenbesitzer erhalten ein Siebzehntel des Dauerkartenpreises, eine Verkaufsgebühr wird hier nicht erhoben. Da der Käufer ein neues Einzelticket von uns erhält, müssen Sie die eigene Dauer- oder Tageskarte nicht aus der Hand geben. Sie werden über alle Statusänderungen direkt per Email informiert.

Gebühren für die Nutzung der Ticketbörse:

  • Dauerkartenplatz zum Verkauf anbieten – kostenlos
  • Tageskartenplatz zum Verkauf anbieten – kostenlos
  • Dauerkartenplatz erfolgreich verkaufen – kostenfrei (Anbieter erhält 1/17 des DK-Preises)
  • Tageskartenplatz erfolgreich verkaufen – 10% vom Tageskartenpreis (Anbieter erhält den TK-Preis - 10%)
  • Platz aus der Ticketbörse zurückziehen – kostenlos
  • Erstattung als Gutschein – kostenlos
  • Erstattung per Überweisung – 5% von Erstattungspreis

Vorteile der Ticketbörse:

  • Serviceorientierter "offizieller Ticket Zweitmarkt"
  • Legale Plattform, um nicht genutzte Tickets (Dauerkarte/Tageskarte) zum Verkauf anzubieten
  • Verkäufer muss seine Dauerkarte/Tageskarte nicht aus der Hand geben
  • Stabile und faire Preise
  • Keine Profitmaximierung, Zweitmarktpreis nicht teurer als Originalpreis
  • Niedrige Servicegebühr
  • Einhaltung der Fair-Play-Regeln der DFL
  • Einhaltung des Datenschutzes
  • Tickets, die über andere "Kanäle" gekauft werden, enthalten immer das Risiko, gefälscht, gesperrt oder ungültig zu sein

Nützliche Links: