Arena
Commerzbank-Arena

  

  • Baukosten
    ca. 126 Millionen Euro
  • Bauzeit
    Juli 2002 bis Oktober 2005, 5 Bauphasen
  • Besitzgesellschaft
    Sportpark Stadion Gesellschaft für Projektentwicklung
  • Betreibergesellschaft
    Stadion Frankfurt Management GmbH
  • Bruttogeschossfläche
    ca. 138.000 qm
  • Dach
    Weltweit größtes Stahl-Seil-Membran-Innendach
  • Höhe Medientürme
    65 m
  • Material
    knapp 80.000 m Beton und 12.000 t Baustahl; gebaut mit ca. 5.200 Beton-Fertigteilen
  • Schwerstes Teil
    Doppelstützen Fassade, 28 m Länge, ca. 73 t
  • Kosten Verkehrsinfrastruktur
    ca. 45 Millionen Euro
  • Videowürfel
    30 t schwer, 4 Displays mit je 31 qm Fläche

 

Quelle: www.commerzbank-arena.de

Das Stadion am Abend
Das Stadion am Abend

  

  • Abstand Spielfeldrand-Brüstung
    Hinter den Toren 7,50 m // Seitenlinien 6 m
  • Bebaute Fläche
    ca. 26.900 qm (ohne Spielfeld)
  • Bruttogeschossfläche
    ca. 138.000
  • Business-Seats
    2.200
  • Business-Club-Lounge
    2.800 qm plus 600 qm Terrasse
  • Catering
    Insgesamt 22 Kioske mit rund 200 m Thekenlänge
  • Höchster Sitzplatz
    32 m über Spielfeld
  • Kapazität Fußball
    51.500 Zuschauer bei 9.300 Stehplätzen
  • Kapazität Konzerte
    Kopfbühne 44.000 Zuschauer
  • Logen
    83 für je 6 bis 22 Gäste, insgesamt für knapp 1.000 Zuschauer
  • Maße Fußballfeld
    68 m x 105 m
  • Umkleide
    4 Kabinen á 150 quadrat meter im Untergeschoss

 

Quelle: www.commerzbank-arena.de

Das Cabriodach des Stadions
Das Cabriodach des Stadions

  

  • Gewicht Videowürfel
    30 Tonnen
  • Gewicht Stahl und Seile gesamt
    2.500 Tonnen
  • Stahlseilkonstruktion
    auf 44 Hauptstützen
  • Ringe
    Äußerer Druckring, innere Zugringe
  • Außendachfläche
    25.000 m²
  • Transparente Dachfläche
    3.500 m²
  • Innendachfläche
    9.000 m² (Cabrio-Dach)
  • Länge der Seile
    16 km (Durchmesser bis zu 12,5 cm)
  • Trapezfläche am äußeren Druckring
    9 m x 700 m umlaufend
  • Kosten Dachkonstruktion ohne Videowürfel
    ca. 20 Millionen Euro
  • Dach
    Cabrio-Dach besteht aus 32 Segmenten
  • Dauer Entfaltung des "Cabrio-Daches"
    ca. 15 Minuten

 

Quelle: www.commerzbank-arena.de 

 

 

Ein architektonisches Meisterwerk
Ein architektonisches Meisterwerk

  

  • Bauzweck
    Sport, Konzerte, Business-Events und Großveranstaltungen aller Art
  • Fassungsvermögen
    Je nach Nutzung bis zu 55.000 Zuschauer
  • Multifunktionalität
    Der exakte Umfang beträgt 860 m, die Länge 210 m, die Breite 190 m. Kein Pfeiler stört den direkten Blick auf das Feld. Die vorderen Reihen befinden sich nur wenige Meter vom Spielfeldrand entfernt.
  • Architekten / Bauingenieur
    Gerkan, Marg & Partner. Gebaut wurde es von der Max Bögl GmbH
  • Einlasskontrollen
    Die Einlasskontrollen verarbeiten die RFID-Chips auf den Tickets. Das Computersystem merkt sich jedes Ticket, so dass "Doppelbelegungen" unmöglich sind
  • Stehplätze umwandelbar
    Die Stehplätze können sich problemlos in normale Sitztribünen verwandeln. Dies gilt gerade bei  internationalen Begegnungen, wo es nurnur Sitzplätze geben darf
  • Funktionsräumlichkeiten Sport
    Für die Spieler stehen jeweils eigene Entspannungsbecken bereit und Massageräume mit Tageslicht.

  • Funktionsräumlichkeiten Sicherheit
    Feuerwehrleute, Sanitäter, Sicherheitsbeamte haben jeweils ihre speziellen funktional ausgestatteten Räumlichkeiten. Sollte ihr Einsatz nötig sein, sind sie schnell zur Stelle und können problemlos helfen.
  • Funktionsräumlichkeiten Presse
    Für die Journalisten ist eine große Pressetribüne vorgesehen - mit Internetzugang an jedem Arbeitstisch. Der Raum für Pressekonferenzen ist ein Saal mit Platz für 250 Journalisten, die so genannte Mixed Zone vor den Kabinen ist überdurchschnittlich bemessen. Es gib auch technisch entsprechend aufwändig eingerichtete TV-Studios.
  • Videowürfel
    Der Videowürfel über dem Mittelkreis ist eine technische Meisterleistung. Insgesamt 192 Module bilden die je fast 31 Quadratmeter großen Anzeigetafeln (Modell Philips Delta 25-5000). Auf jeder Seite befinden sich 147.456 rote, gelbe und blaue LED-Lämpchen, die von allen Plätzen eine brillante Sicht garantieren.
  • Ökologie
    Die Arena auch ökologisch auf dem neuesten Stand. Das Regenwasser wird in einer großen Zisterne gesammelt und speist so gut wie den gesamten Wasserbedarf von Waschräumen und Toiletten. Die Flutlichtanlage leuchtet zwar das Spielfeld heller und gleichmäßiger aus als früher, verbraucht dank neuester Scheinwerfertechnik aber weniger Kilowatt.

 

Quelle: www.commerzbank-arena.de